Milena Miconi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Milena Miconi im Rahmen einer Gala in Campora San Giovanni, 2017

Milena Miconi (* 15. Dezember 1971 in Rom) ist eine italienische Schauspielerin, Soubrette und Fotomodell.

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Atti unici von Antonio Serrano
  • 1985: Se ne cadette o' Teatro von Bruno Colella
  • 1993: La voglia matta von Attilio Corsini
  • 1999: I tre moschettieri von Pino Ammendola und Nicola Pistoia
  • 1999: Il giorno della civetta von Fabrizio Catalano
  • 1999: Buffoni e piacioni von Castellacci & Pingitore
  • 2000: Burini e Cocottes von Castellacci & Pingitore
  • 2007: Gli uomini preferiscono le bionde
  • 2012: Campo dei fiori von Pino Quartullo
  • 2013: Il tempo delle mail von Giulia Ricciardi
  • 2014: Forbici e follia

Verschiedenes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000: BuFFFoni, von Pier Francesco Pingitore
  • 2001: Saloon
  • 2002: Attenti al buffone von Bruno Colella.
  • 2012: Campo de’ Fiori von Pino Quartullo.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kino[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Milena Miconi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien