Meilen pro Stunde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Miles per hour)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Physikalische Einheit
Einheitenname Meilen pro Stunde

Einheitenzeichen oder
Physikalische Größe(n) Geschwindigkeit
Dimension
System Angloamerikanisches Maßsystem
In SI-Einheiten
Abgeleitet von Statute Mile, Stunde

Meilen pro Stunde (englisch miles per hour, kurz mph) ist eine Maßeinheit der Geschwindigkeit. Trotz der offiziellen Abkürzung mi für mile(s) wird diese Größe kaum je als ‚mi/h‘ angegeben, ausgenommen in technischen Publikationen.

Ein Objekt, das sich eine Stunde lang mit 1 mph bewegt, legt eine Strecke von einer Statute mile (britische Landmeile) zurück.

Tachometer mit mph außen und km/h innen. Solche Skalen sind in den USA üblich.[1]

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straßenverkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einheit wird in einigen englischsprachigen Ländern verwendet, die bisher nicht das metrische System eingeführt oder umgesetzt haben. Im Vereinigten Königreich und den USA wird die Geschwindigkeit üblicherweise in mph angegeben.

Luftverkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fahrtmesser von Flugzeugen geben meist die auf der längeren Seemeile basierende internationale nautische Einheit Knoten (kn, früher kt und Plural kts) an.

In kleineren Flugzeugen ist demgegenüber die Anzeige zuweilen in mph geeicht, in Segelflugzeugen und russischen Flugzeugen eher in km/h angegeben.

Umrechnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Umrechnung von Meilen pro Stunde in Kilometer pro Stunde, Meter pro Sekunde und in Knoten (kn, Seemeilen pro Stunde):

Die Umrechnung in der Gegenrichtung:

Eine leicht zu merkende Faustregel zum Umrechnen von mph in km/h lautet: „Mal zwei, minus 20 %“. Als Formel:

Der Fehler dieser Rechnung beträgt etwa 0,6 %.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. tippscout.de: Meilen in Kilometer pro Stunde umrechnen