Militärfahrzeug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert den allgemeinen Begriff, zum Begriff in der österreichischen Straßenverkehrsordnung siehe Heeresfahrzeug.
Willys Jeep (1943)
MB Zetros 2733 (6x6)

Militärfahrzeuge sind alle Fahrzeuge, die von Streitkräften zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwendet werden. Sie schließen alle Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge gleichermaßen ein, wenn sie in militärischen Handlungen zum Einsatz kommen.

Geschichte[Bearbeiten]

Durch die Erfindung des Verbrennungsmotors wurden in den Armeen aller Länder nichtmotorisierte Fahrzeuge vom motorisierten verdrängt. Zuvor wurden etwa die Protze zum Transport von Geschützen bzw. Lafetten durch das Pferd (Kavallerie), Pfeil und Bogen, Speer oder Lanze (Artillerie), das Militärfahrrad, der Infanteriekarren IF8 und später der Streitwagen (Infanterie) verwendet. Unter den nichtmotoriserten Fahrzeugen befand sich auch bereits der Schlitten zur Bergung der Verwundeten / Gefallenen aber auch zum Transport der Güter, er wurde später für die Bergung von Verwundeten durch den Aerosani abgelöst.

Die Motorisierung begann insbesondere mit der Verwendung des Lkw als Transportmittel für Truppen, Artillerie und Material beí den Landfahrzeugen, und des Motorbootes bzw. des Luftkissenfahrzeuges bei den Wasserfahrzeugen, sowie den Kampfhubschraubern, Aufklärern und Kampfjets bei den Luftfahrzeugen, mitsamt dem Flugzeugträger.

Um die Fahrzeuge den zugedachten Aufgaben anzupassen haben diese, soweit erforderlich, verstärkte Fahrgestelle zum Schutz vor Landminen oder anderen Sprengfallen, Allradantrieb und Geländegetriebe. Aus Kostengründen werden jedoch nach Möglichkeit Serienkomponenten aus der zivilen Fahrzeugproduktion verwendet. Zusätzlich zur üblichen Fahrzeugbeleuchtung können Tarnlichter, die nur eine schwache Lichtausbeute haben, um nicht so leicht bemerkt zu werden, vorhanden sein. Zur Tarnung erhalten die Fahrzeuge meistens einen Tarnanstrich.

Umgekehrt werden speziell entwickelte Fahrzeuge später auch als zivile Fahrzeuge für Sonderaufgaben verwendet, z. B. bei Einsatzfahrzeugen und beim Straßenkontrolldienst von Zoll oder Bundesamt für Güterverkehr.

Seit dem Ersten Weltkrieg werden spezielle Kampffahrzeuge entwickelt, insbesondere der Kampfpanzer.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Militärfahrzeuge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Militärfahrzeug – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen