Militärische Ränge im Zweiten Weltkrieg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Tabelle zeigt die vergleichbaren Offiziersdienstgrade der wichtigsten Alliierten und Achsenmächte im Zweiten Weltkrieg.

Nicht gezeigt sind:

  • China (auf der Seite der Alliierten)
  • Frankreich (auf der Seite der Alliierten)
  • Polen (auf der Seite der Alliierten)

SCHLÜSSEL:

Schwarz TSK-übergreifend
Marine
Heer
Luftwaffe nur "blaue" Rangbezeichnung, wenn von Heer abweichend
Sonstige Ränge ohne Zuordnung zu einer TSK oder Waffengattung; Beispiel: Politoffiziere (UdSSR)[Anm 1]
Ungefähres
Äquivalent
Flag of NATO.svg
Union Jack Stars and Stripes Flagge der UdSSR Hakenkreuzflagge Königreich Italien Flagge Finnland Japanische Flagge
UK, Britisches Empire
& Commonwealth
Vereinigte Staaten von Amerika Sowjetunion[Anm 2] Deutsches Reich Italien Finnland Japan[Nachw 1]
Generalissimus der Sowjetunion (Генерали́ссимус Сове́тского Сою́за) Erster Marschall des Reiches Marschall von Finnland Dai-Gensui (japanisch 大元帥)
Reichsmarschall des Großdeutschen Reiches
OF-10 Admiral of the Fleet
Field Marshal
Marshal of the RAF
Fleet Admiral
General of the Army
Marschall der Sowjetunion (Ма́ршал Сове́тского Сою́за) Großadmiral
Generalfeldmarschall
Grand'Ammiraglio
Maresciallo d'Italia
Maresciallo dell'Aria
Feldmarschall Gensui
(元帥)
OF-9 Admiral
General
Air Chief Marshal
Admiral
General
Hauptmarschall einer Waffengattung (Главный маршал)

Flottenadmiral (Адмирал флота)
Armeegeneral (Генерал армии)
Marschall einer Waffengattung (Маршал)
Armeekommissar 1. Ranges Armeekommissar 2. Ranges

Generaladmiral
Generaloberst

SS-Oberst-Gruppenführer und Generaloberst der Waffen-SS

Ammiraglio d'Armata
Generale d'Armata
Generale d'Armata Aerea
Amiraali Amiral
Kenraali General
Kaigun-Taishō
(海軍大将)

Rikugun-Taishō
(陸軍大将)
OF-8 Vice-Admiral
Lieutenant-General
Air Marshal
Vice Admiral
Lieutenant General
Admiral (Адмира́л)
Generaloberst
(Генера́л-полко́вник)

Korpskommissar

Admiral
General

SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS

Ammiraglio di Squadra
Generale di Corpo d'Armata
Generale di Squadra Aerea

Vara-amiraali Viceamiral
Kenraaliluutnantti Generallöjtnant

Kaigun-Chūshō
(海軍中将)

Rikugun-Chūjō
(陸軍中将)
OF-7 Rear-Admiral
Major-General
Air Vice-Marshal
Rear Admiral
Major General
Vizeadmiral (Ви́це-адмира́л)
Generalleutnant
(Генера́л-лейтена́нт)

Divisionskommissar

Vizeadmiral
Generalleutnant

SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS

Ammiraglio di Divisione
Generale di Divisione
Generale di Divisione Aerea

Kontra-amiraali Konteradmiral
Kenraalimajuri Generalmajor

Kaigun-Shōshō
(海軍少将)

Rikugun-Shōshō
(陸軍少将)
OF-6 Commodore
Brigadier
Air Commodore
Commodore[Anm 3]
Brigadier General
Konteradmiral (Ко́нтр-адмира́л)
Generalmajor (Генера́л-майо́р)

Brigadekommissar[Anm 4]

Konteradmiral
Generalmajor

SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS

Contrammiraglio
Generale di Brigata
Generale di Brigata Aerea

OF-5 Captain
Colonel
Group Captain
Captain
Colonel
Kapitän 1. Ranges
Polkownik

Regimentskommissar

Kommodore[Anm 5]

SS-Oberführer (Waffen-SS)

Capitano di Vascello
Colonnello

Kommodori Kommodor
Eversti Överste

Kaigun-Daisa
(海軍大佐)

Rikugun-Taisa
(陸軍大佐)
Kapitän zur See
Oberst

SS-Standartenführer (Waffen-SS)

OF-4 Commander
Lieutenant-Colonel
Wing Commander
Commander
Lieutenant Colonel
Kapitän 2. Ranges
Podpolkownik

Oberbataillonskommissar

Fregattenkapitän
Oberstleutnant

SS-Obersturmbannführer (Waffen-SS)

Capitano di Fregata
Tenente Colonnello

Komentaja Kommendör
Everstiluutnantti Överstelöjtnant

Kaigun-Chūsa
(海軍中佐)

Rikugun-Chūsa
(陸軍中佐)
OF-3 Lieutenant-Commander
Major
Squadron Leader
Lieutenant Commander
Major
Kapitän 3. Ranges
Major

Bataillonskommissar

Korvettenkapitän
Major

SS-Sturmbannführer (Waffen-SS)

Capitano di Corvetta
Maggiore
Komentajakapteeni Kommendörkapten
Majuri Major
Kaigun-Shōsa
(海軍少佐)

Rikugun-Shōsa
(陸軍少佐)
OF-2 Lieutenant
Captain
Flight Lieutenant
Lieutenant
Captain
Kapitänleutnant
Kapitän

Oberpolitleiter
(Oberpolitruk)

Kapitänleutnant
Hauptmann/Rittmeister[Anm 6]
Hauptmann

SS-Hauptsturmführer (Waffen-SS)

Primo Capitano Kapteeniluutnantti Kaptenlöjtnant
Kapteeni Kapten
Kaigun-Daii
(海軍大尉)

Rikugun-Taii
(陸軍大尉)
Tenente di Vascello
Capitano
OF-1 Sub-Lieutenant
Lieutenant
Flying Officer
Lieutenant Junior Grade
First Lieutenant
Oberleutnant
Oberleutnant

Politleiter
(Politruk)

Oberleutnant zur See
Oberleutnant

SS-Obersturmführer (Waffen-SS)

Sottotenente di Vascello
Primo Tenente
Luutnantti Löjtnant Kaigun-Chūi
(海軍中尉)

Rikugun-Chūi
(陸軍中尉)
Commissioned Warrant Officer
Second Lieutenant
Pilot Officer
Ensign
Second Lieutenant
Leutnant
Leutnant

Unterpolitleiter
(Unterpolitruk)

Leutnant zur See
Leutnant

SS-Untersturmführer (Waffen-SS)

Guardiamarina
Tenente

Aliluutnantti Underlöjtnant
Vänrikki Fänrik

Kaigun-Shōi
(海軍少尉)

Rikugun-Shōi
(陸軍少尉)
Unterleutnant
Unterleutnant
Sottotenente
Ungefähres
Äquivalent
Flag of NATO.svg
Union Flag Flag of the USA Flag of the USSR Swastika flag of the Third Reich Königreich Italien Flagge Finnland Flag of the Empire of Japan

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bis 1942.
  2. Schließt nur Dienstgrade des Zweiten Weltkriegs ein.
  3. 1943 wiedereingeführt.
  4. Bis 1940. Die Distinktionsabzeichen wurden noch bis zur Wiedereinführung der Schulterstücke im Jahre 1943 beibehalten.
  5. Sehr seltener Grad für einen mit Admiralsaufgaben betrauten Kapitän zur See; die volle Bezeichnung war „Kapitän zur See und Kommodore“. Der bekannteste war Karl Dönitz, der 1939 Kommodore und Führer der Unterseeboote war, ehe er zum Konteradmiral und Befehlshaber der Unterseeboote befördert wurde. Meist wurde damit der Befehlshaber eines (kleineren) Schiffsverbandes bezeichnet, der anderen Kapitänen zur See vorgesetzt sein konnte.
  6. Hauptleute in der Kavallerie hießen Rittmeister.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Japanische Dienstgrade in einem amerikanischen Handbuch von 1944