Min (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geographische Verbreitung der Min-Sprache(n)

Min (chinesisch 閩語 / 闽语, Pinyin Mǐnyǔ) ist der Überbegriff für mehrere chinesische Sprachen, die aus der chinesischen Provinz Fujian stammen und heute auch in Guangdong, Hainan, auf Taiwan sowie unter den Überseechinesen in Südostasien gesprochen werden. Die Min-Sprachen unterscheiden sich vom Hochchinesischen vor allem dadurch, dass sie mehr Anlaute und Auslaute haben.

In Taiwan trägt die lokale Varietät der Min-Sprache den einheimischen Namen Hō-ló-oē. Auf den Philippinen heißt sie bei den chinesischstämmigen Filipinos Lán-lâng-oē (= Sprache unseres Volkes).

Die Bezeichnung leitet sich vom Fluss Min Jiang ab.

Nördliches Min[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Min Bei

Die nördlichen Min-Dialekte (閩北語 / 闽北语, Mǐnběiyǔ) werden überwiegend im Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Nanping der Provinz Fujian gesprochen.

Östliches Min[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Min Dong

Die östlichen Min-Dialekte (閩東語 / 闽东语, Mǐndōngyǔ) werden überwiegend in der Stadt Fuzhou der Provinz Fujian gesprochen.

Puxian-Dialekt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Puxian-Dialekt (莆仙話 / 莆仙话, Púxiānhuà) wird im Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Putian der Provinz Fujian gesprochen.

Mittleres Min[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die mittleren Min-Dialekte, auch Min Zhong (閩中語 / 闽中语, Mǐnzhōngyǔ), werden überwiegend im Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Sanming der Provinz Fujian gesprochen.

Südliches Min[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Min Nan

Die südlichen Min-Dialekte (閩南語 / 闽南语, Mǐnnányǔ, Pe̍h-oē-jī Bân-lâm-gú) werden überwiegend in den bezirksfreien Städten Xiamen, Quanzhou und Zhangzhou der Provinz Fujian sowie zum Teil in den Provinzen Guangdong und Hainan sowie auf Taiwan (Taiwanische Sprache) gesprochen. Von besonderer Bedeutung bei chinesischen Minderheiten in Südostasien sind die Dialekte Hokkien (aus Fujian) und Teochew (benannt nach der Stadt Chaozhou in Guangzhou, „Teochew“ in veralteter Umschrift).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Min-Dialekt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikipedia auf Bân-lâm-gú
 Wikipedia auf Mìng-dĕ̤ng-ngṳ̄