Mina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mina ist im europäischen Raum eine Kurzform der Namen:


Mina ist der Name folgender Orte:

in den Vereinigten Staaten:


Mina bezeichnet:


Mina ist ein Namensbestandteil folgender Personen:


Mina ist der Familienname folgender Personen:

  • Antonios Aziz Mina (* 1955), ägyptischer Priester und Bischof von Gizeh
  • Denise Mina (* 1966), britische Schriftstellerin
  • Francisco Javier Mina (1789–1817), spanischer Guerilla-Kämpfer im Befreiungskrieg gegen Napoleon und im mexikanischen Unabhängigkeitskrieg
  • Gianni Mina (* 1992), französischer Tennisspieler
  • Hanna Mina (* 1924), syrischer Schriftsteller
  • Oscar Mina (* 1958), san-marinesischer Politiker
  • Roberto Mina (* 1984), ecuadorianischer Fußballspieler
  • Santi Mina (* 1995), spanischer Fußballspieler


Siehe auch:

  • La mina
  • Menas (Sankt Mina; † 295 oder 296 oder 309), Heiliger in Ägypten
  • Kloster Sankt Mina, koptisch-orthodoxes Kloster in der westlichen Wüste Ägyptens in der Nähe von Alexandria
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.