Minahasa (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kabupaten Minahasa
Regierungsbezirk Minahasa
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Sulawesi Utara
Sitz Tondano
Fläche 1.025,9 km²
Einwohner 309.876 (2010)
Dichte 302 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-SA
Webauftritt www.minahasa.go.id (Indonesisch)
Politik
Bupati Drs. Jantje W. Sajow, M.Si

Koordinaten: 1° 18′ N, 124° 55′ O

Minahasa ist ein Regierungsbezirk (Kabupaten) auf der indonesischen Insel Sulawesi. Der Bezirk ist Teil der Provinz Sulawesi Utara (Nordsulawesi). Hier leben 309.876 Einwohner (2010).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minahasa hat eine Fläche von 1.025,85 km². Hauptstadt ist Tondano.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk Minahasa setzt sich aus 19 administrativen Distrikten (Kecamatan) zusammen (Stand 2010):[1]

Distrikt Deutscher Name Bevölkerung
Zensus 2010
Langowan Timur (Ost Langowan) 12.220
Langowan Barat (West Langowan) 15.143
Langowan Selatan (Süd Langowan) 7.457
Langowan Utara (Nord Langowan) 7.990
Tompaso 15.158
Kawangkoan 24.617
Sonder 17.503
Tombariri 25.651
Pineleng 45.079
Tombulu 15.023
Tondano Barat (West Tondano) 18.862
Tondano Selatan (Süd Tondano) 19.716
Tondano Timur (Ost Tondano) 13.772
Tondano Utara (Nord Tondano) 11.211
Remboken 10.994
Kakas 21.211
Lembean Timur (Ost Lembean) 7.523
Eris 9.932
Kombi 10.035

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biro Pusat Statistik, Jakarta, 2011.