Mineral del Monte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mineral del Monte
Koordinaten: 20° 8′ N, 98° 40′ W
Karte: Mexiko
marker
Mineral del Monte
Mineral del Monte auf der Karte von Mexiko
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaaten Hidalgo (Bundesstaat)
Einwohner 14.640 (2015)
Stadtinsignien
Minmonte.jpg
Detaildaten
Höhe 2660 m
Zeitzone UTC−6

Mineral del Monte, auch Real del Monte genannt, ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Hidalgo in Zentralmexiko. Mineral del Monte war ein wichtiges Zentrum des Bergbaus für Silber, Gold, Kupfer und Zinn. Mineral del Monte wurde als sogenanntes Pueblo Mágico (magischer Ort) vom SECTUR (Sekretariat für Tourismus in Mexiko) ausgezeichnet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Präkolumbianische Periode: Die mineralhaltige Erde soll bereits den Tolteken bekannt gewesen sein
  • Nach der Unabhängigkeit Mexikos wurden die Minen zunächst aufgegeben, später wurde der Abbau wieder von englischen Minenarbeitern aufgenommen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hidalgo Website des Municipios Hidalgo