Mirja du Mont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mirja du Mont (2016)

Mirja Neven du Mont, auch Mirja du Mont, bzw. Dumont (* 21. Januar 1976 in Celle als Mirja Becker), ist ein deutsches Model.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Du Mont besuchte von 1986 bis 1988 die Hauptschule, von 1988 bis 1992 die Realschule auf der Heese in Celle und von 1992 bis 1995 die gymnasiale Oberstufe des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums. Nach dem Abschluss absolvierte sie von 1994 bis 1997 auf der Tierärztlichen Hochschule Hannover eine Ausbildung als veterinärmedizinisch-technische Assistentin. Parallel dazu begann sie 1995 ein Studium der Psychologie an der Universität Hannover[1][2]. 1999 begann sie ein Studium des Sozialwesens an der Evangelischen Fachhochschule Hannover.

Sie wurde als Playboy-Playmate des Monats Januar 2000 bekannt. Im selben Jahr heiratete sie den Schauspieler Sky du Mont und nahm seinen Nachnamen an.

Im Jahr 2006 spielte sie im Film 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug als Rotkäppchen ihre erste Filmrolle.

Du Mont war bislang vorwiegend als Teilnehmerin in Personality-Shows wie Quiz Taxi oder Typisch Frau – Typisch Mann im deutschen Fernsehen präsent. Am 20. und 23. Januar 2012 (Folgen 867 und 868) hatte sie Gastauftritte in der Telenovela Anna und die Liebe.[3] Als Model arbeitete du Mont für diverse Markenunternehmen wie zum Beispiel Tchibo.

Im Jahr 2013 nahm Du Mont an der durch mehrere internationale Hilfsorganisationen kritisierten ZDF-Sendung Auf der Flucht – das Experiment teil.[4][5] In diesem Kontext hielt sie eine Ansprache bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2013.[6]

Zusammen mit ihrem Mann Sky du Mont veröffentlichte sie 2009 das Buch Unsere tägliche Krise gib uns heute: Eine witzige Soforthilfe für den Beziehungswahnsinn.[7] Du Mont hat zwei Kinder. Im Juli 2016 gab das Paar seine Trennung bekannt.

2017 nahm sie zusammen mit Jo Weil an der Tanzshow Dance Dance Dance teil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mirja du Mont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biografie auf StayFriends – abgerufen am 23. Februar 2013
  2. Bericht auf n-tv – abgerufen am 23. Februar 2013
  3. Mirja du Mont bei AudL
  4. Hilfsorganisationen kritisieren ZDF-Format „Auf der Flucht“ spiegel.de
  5. Fernsehpreis geht an umstrittenes Format „Auf der Flucht“ sueddeutsche.de, 2. Oktober 2013
  6. Gala zum Deutschen Fernsehpreis: Tagesordnung wie beim Gesangverein spiegel.de
  7. „Männer sind sensibler und tiefer“ – Sky und Mirja du Mont präsentieren ihr neues Buch, pz-news.de