miss A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
miss A
miss A (2013). Von links nach rechts: Jia, Min, Fei, Suzy.
miss A (2013). Von links nach rechts: Jia, Min, Fei, Suzy.
Allgemeine Informationen
Herkunft Korea SudSüdkorea Seoul, Südkorea
Genre(s) K-Pop
Gründung 2010
Auflösung 2017
Letzte Besetzung
Fei
Suzy
Ehemalige Mitglieder
Jia
Min

miss A (koreanisch 미쓰에이) war eine vierköpfige südkoreanische Girlgroup, die 2010 von JYP Entertainment gegründet wurde. Die Gruppe wurde bis 2013 von AQ Entertainment und danach direkt von JYP Entertainment gemanagt. Die Mitglieder Fei und Jia stammen aus China, Min und Suzy aus Südkorea. Ihr erstes Lied Bad Girl Good Girl von dem Single-Album Bad But Good erreichte Platz eins der südkoreanischen Jahrescharts 2010.

Am 27. Dezember 2017 gab JYP Entertainment die Auflösung der Gruppe bekannt, nachdem Jia und Min die Agentur bereits im Mai 2016 und November 2017 verlassen hatten.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010–2011: Debüt mit Bad Girl Good Girl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2010 gab JYP Entertainment die Gründung einer neuen Girlgroup, bestehend aus den Mitgliedern Fei, Jia, Suzy und Min, bekannt.[2] Miss A debütierten offiziell am 1. Juli 2010 mit dem Single-Album Bad But Good und der Single Bad Girl Good Girl. Die Debüt-Single der Gruppe wurde gleich ein großer Erfolg. Sie stieg auf Platz 19 in die Gaon Charts ein und erreichte in der Folgewoche Platz 1, wo sie sich für 4 Wochen halten konnte.

Am 26. September erschien das zweite Single-Album Step Up zusammen mit der Single Breathe.

Am 2. Mai 2011 erschien mit Love Alone die Vorab-Single zum ersten Studioalbum der Gruppe. Das Album mit dem Namen A Class erschien am 18. Juli zusammen mit der Single Goodbye Baby.

Am 30. September debütierten Miss A offiziell in China mit einer speziellen Ausgabe ihres Albums A Class auf dem chinesische Versionen ihrer bisher erschienenen Singles zu hören sind.[3]

2012–2017: Touch, Hush und Auflösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 20. Februar 2012 erschien das Mini-Album Touch zusammen mit der gleichnamigen Single. Touch erschien einen Monat später auch in einer chinesischen Version in Hongkong und Taiwan.[4][5]

Während der Promotion zum Mini-Album Independent Women Part III, dass am 15. Oktober 2012 zusammen mit der Single I Don’t Need a Man erschien, geriet die Gruppe in einen Autounfall, bei dem allerdings keines der Mitglieder ernsthaft verletzt wurde.[6]

In der Folgezeit wurde es ruhig um Miss A. Am 29. Oktober erschien das Album Hush zusammen mit der gleichnamige Single und am 30. März 2015 erschien das Mini-Album Colors. Danach wurden sämtliche Gruppenaktivitäten auf unbestimmte Zeit eingestellt.

Am 20. Mai 2016 gab JYP Entertainment bekannt, dass Jia die Gruppe und die Agentur verlassen hatte. Ihr Vertrag war ausgelaufen und nicht verlängert worden.[7]

Am 9. November 2017 wurde bekannt gegeben, dass Min die Gruppe und Agentur ebenfalls verlassen hatte.[8]

Am 27. Dezember wurde schließlich die endgültige Auflösung der Gruppe durch JYP Entertainment bekannt gegeben. Die beiden verbliebenen Mitglieder Fei und Suzy hatten schon vorher ihre Verträge mit der Agentur verlängert und werden zukünftig als Solokünstlerinnen auftreten.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Geburtsname Geburtstag Geburtsort Rolle
Fei (페이) Wang Fei Fei (王霏霏) 27. April 1987 Haikou, China Lead Vocal
Suzy (수지) Bae Suji (배수지) 10. Oktober 1994 Gwangju, Südkorea Main Vocal
Jia (지아) (bis 2016) Meng Jia (孟佳) 3. Februar 1989 Changsha, China Main Rap, Lead Dance
Min () (bis 2017) Lee Min-young (이민영) 21. Juni 1991 Seoul, Südkorea Main Dance, Lead Vocal

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Charts[9] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR
2011 A Class
9
(21 Wo.)
  • Erstveröffentlichung: 18. Juli 2011
  • Label: JYP Entertainment + LOEN Entertainment
  • Format: CD, Download
  • Verkäufe: 32.845+
2013 Hush
2
(14 Wo.)
  • Erstveröffentlichung: 6. November 2013
  • Label: JYP Entertainment + Genie Music
  • Format: CD, Download
  • Verkäufe: 12.133+

Extended Plays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Charts[10] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR
2012 Touch
2
(10 Wo.)
  • Erstveröffentlichung: 20. Februar 2012
  • Label: JYP Entertainment + Genie Music
  • Format: CD, Download
  • Verkäufe: 37.116+
Independent Women Part III
4
(5 Wo.)
  • Erstveröffentlichung: 15. Oktober 2012
  • Label: JYP Entertainment + Genie Music
  • Format: CD, Download
  • Verkäufe: 13.153+
2015 Colors
2
(17 Wo.)
  • Erstveröffentlichung: 30. März 2015
  • Label: JYP Entertainment + Genie Music
  • Format: CD, Download
  • Verkäufe: 10.570+

Single-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Charts[11] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR
2010 Bad But Good
6
(13 Wo.)
  • Erstveröffentlichung: 1. Juli 2010
  • Label: JYP Entertainment + Genie Music
  • Format: CD, Download
  • Verkäufe: 14.564+
Step Up
6
(5 Wo.)
  • Erstveröffentlichung: 27. September 2010
  • Label: JYP Entertainment + KMP Holdings
  • Format: CD, Download
  • Verkäufe: 8.306+

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkaufszahlen entnommen aus den Gaon Download Charts.[12]

Jahr Titel
Album
Charts[13] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR
2010 Bad Girl Good Girl
Bad But Good
1
(21 Wo.)
  • Verkäufe 3.291.956+
Breathe
Step Up
2
(15 Wo.)
  • Verkäufe: 2.070.009+
2011 Love Alone
A Class
6
(6 Wo.)
  • Verkäufe: 1.075.888+
Goodbye Baby
A Class
1
(14 Wo.)
  • Verkäufe: 3.613.664+
2012 Touch (터치)
Touch
2
(15 Wo.)
  • Verkäufe: 2.675.320+
I Don't Need a Man
Independent Women Part III
3
(12 Wo.)
  • Verkäufe: 1.714.745+
2013 Hush (허쉬)
Hush
5
(15 Wo.)
  • Verkäufe: 897.601+
2015 Only You (다른 남자 말고 너)
Colors
1
(19 Wo.)
  • Verkäufe: 983.143+

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: miss A – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. miss A Officially Disbands After 7 Years | Soompi. Abgerufen am 27. Dezember 2017 (amerikanisches Englisch).
  2. JYP’s New 4-Member Girl Group, miss A Set to Debut Early July | Soompi. Abgerufen am 18. Februar 2018 (amerikanisches Englisch).
  3. miss A makes their Chinese debut! | allkpop.com. In: allkpop. (allkpop.com [abgerufen am 18. Februar 2018]).
  4. miss A to Release Chinese Version of "Touch" Album | Soompi. Abgerufen am 18. Februar 2018 (amerikanisches Englisch).
  5. miss A's Chinese "Touch" Tops Hong Kong and Taiwanese Online Charts | Soompi. Abgerufen am 18. Februar 2018 (amerikanisches Englisch).
  6. miss A Members Get into A Car Accident But are Not Harmed | Soompi. Abgerufen am 18. Februar 2018 (amerikanisches Englisch).
  7. Breaking: miss A's Jia Leaves JYP Entertainment | Soompi. Abgerufen am 18. Februar 2018 (amerikanisches Englisch).
  8. Miss A's Future Unknown as Min Leaves JYP Entertainment. In: Billboard. (billboard.com [abgerufen am 18. Februar 2018]).
  9. Chartquellen:
  10. Chartquellen:
  11. Chartquellen:
  12. Gaon Download Chart. Abgerufen am 18. Februar 2018.
  13. Chartquellen: