Miss Bosnien und Herzegowina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tanja Vujicić, Miss Bosnien & Herzegowina 2008
Gordana Tomić, Miss Bosnien & Herzegowina 2007

Miss Bosnien und Herzegowina ist ein jährlicher nationaler Schönheitswettbewerb für unverheiratete Frauen in Bosnien und Herzegowina. Im Inland heißt er Miss Bosne i Hercegovine (wegen des sperrigen Titels auch Miss BiH). Es gibt ihn seit 1996. Die Siegerinnen nehmen an den Wahlen zur Miss World teil, andere Finalistinnen an denen zur Miss Europe.

Nach dem Austritt von Bosnien und Herzegowina aus dem Staatsverband Jugoslawien Ende 1991 und während des anschließenden Krieges zwischen serbischen, kroatischen und bosnischen Einheiten bis Ende 1995 fanden keine derartigen Wettbewerbe statt.

Siegerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Name
1996 Belma Cvrko
1997 Elma Terzić
1998 Samra Tojaga
1999 Samra Begović
2000 Jasmina Mahmutović
2001 Ana Mirjana Račanović
2002 Danijela Vinš
2003 Irna Smaka
2004 Njegica Balorda
2005 Sanja Tunjić
2006 Azra Gazdić
2007 Gordana Tomić[1]
2008 Tanja Vujičić
2009 Andrea Šarac
2010 Snežana Prorok
2011 Snežana Kuzmanović
2012 Fikreta Husić
2013 Sanda Gutić
2014 Isidora Borovčanin
2015 Marijana Marković
2016 Halida Krajišnik

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gordana Tomić: Miss Bosne i Hercegovine 2007. 24 sata, 16. Juni 2007;, abgerufen 15. Februar 2008.