Mitarbeiter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Mitarbeiter ist eine Arbeitskraft, die in einer Organisation als Arbeiter oder Angestellter beschäftigt ist. Durch den Wandel in vielen Bereichen der Wirtschaft verliert die Differenzierung zwischen Arbeitern und Angestellten zunehmend an Bedeutung.[1] Aus dem Begriff Mitarbeiter ist ableitbar, dass er mit anderen, also weiteren Arbeitern bzw. Arbeitnehmern, zusammen tätig ist.[2]

Heute steht der Begriff Mitarbeiter im Allgemeinen für die Beschäftigten eines Unternehmens, auch wenn nicht alle direkt miteinander zusammenarbeiten.

Man benutzt den Begriff Mitarbeiter auch für Untergebene in bürokratischen Hierarchien. Man bevorzugt mittlerweile den Begriff Mitarbeiter, weil man mehr den in eigener Aktivität wirkenden Menschen sieht, und nicht mehr das der Willensdurchsetzung von Führern passive, unterworfene Objekt.[3] In dieser Lesart werden zur Unterscheidung gleichrangige Arbeitskräfte als Kollegen bezeichnet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Mitarbeiter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Walter A. Oechsler: Personal und Arbeit. 8. Aufl. München/Wien 2006, S. 238.
  2. Horst-Joachim Rahn: Unternehmensführung. 9. Aufl. Herne 2015, ISBN 978-3-470-43019-5, S. 227–233.
  3. Manfred Richter: Personalführung. 3. Aufl. Stuttgart 1994, S. 6.