Mitsuo Katō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mitsuo Katō
Personalia
Geburtstag 22. Januar 1953
Geburtsort Japan
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
0000–1975 Kwansei Gakuin University
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1976–1983 Mitsubishi Motors 61 (7)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1979 Japan 1 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2008–2011 Waseda United
2013–2014 Chonburi FC (Co-Trainer)
2015–2017 Kyōto Sanga (Spielanalyst)
2015 Kyōto Sanga (Athletiktrainer)
2018 Nongbua Pitchaya FC (Co-Trainer)
2019–2020 Samut Prakan City FC (Co-Trainer)
2021– Navy FC
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Mitsuo Katō (jap. 加藤 光雄, Katō Mitsuo; * 22. Januar 1953) ist ein ist ein japanischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitsuo Katō erlernte das Fußballspielen in der Universitätsmannschaft der Kwansei Gakuin University. Seinen ersten Profivertrag unterschrieb er am 1. Februar 1976 bei Mitsubishi Motors. Hier stand er bis Saisonende 1983 unter Vertrag.

Am 1. Februar 1984 beendete er seine Karriere als Fußballspieler.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1979 spielte Katō einmal für die japanische Fußballnationalmannschaft.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2008 bis Mitte 2011 trainierte Mitsuo Katō die unterklassige Mannschaft von Waseda United. Im August 2013 ging er nach Thailand. Hier wurde er beim Chonburi FC Co-Trainer. Im Februar 2015 kehrte er nach Japan zurück. Hier war er Ende 2017 bei Kyōto Sanga als Athletiktrainer und Spielanalyst tätig. Im Januar 2018 zog es ihn wieder nach Thailand. Hier unterschrieb er einen Vertrag als Co-Trainer beim Zweitligisten Nongbua Pitchaya FC in Nong Bua Lamphu. Anfang 2019 wechselte er zum Erstligisten Samut Prakan City FC. Bei dem Erstligisten aus Samut Prakan war er Co-Trainer unter Surapong Kongthep, Masatada Ishii und Tetsuya Murayama. Im April 2021 übernahm er beim Zweitligisten Navy FC das Traineramt von Chalermwoot Sa-ngapol.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitsubishi Motors

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ราชนาวีตั้ง มิซูโอะ คัตโตะ โค้ชโปร ไลเซนส์คุมทัพ, Mitsuo Kato neuer Trainer beim Navy FC, April 2021. In: smmsport.com (thailändisch). Abgerufen am 10. Mai 2021.