Mitteldeutsche Fußballmeisterschaft 1926/27

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mitteldeutsche Fußballmeisterschaft 1926/27
Logo des VMBV
Meister VfB Leipzig (11)
Mitteldeutsche Fußballmeisterschaft 1925/26
VfB Leipzig – Mitteldeutscher Fußballmeister 1927

Die mitteldeutsche Fußballmeisterschaft 1926/27 des Verbandes Mitteldeutscher Ballspiel-Vereine (VMBV) war die 26. Spielzeit der mitteldeutschen Fußballmeisterschaft. Die diesjährige Meisterschaft wurde erneut in zahlreichen regionalen Gauligen ausgetragen, deren Sieger in einer K.-o.-Runde aufeinander trafen. Durch einen 4:0-Erfolg über den Chemnitzer BC gewann der VfB Leipzig zum elften und letzten Mal die mitteldeutsche Fußballmeisterschaft und qualifizierte sich dadurch für die deutsche Fußballmeisterschaft 1926/27. Nach einem 3:0-Sieg im Achtelfinale über den Breslauer FV 06 erreichten die Leipziger das Viertelfinale, welches mit 0:3 gegen den SV 1860 München verloren ging. Als zweiter mitteldeutscher Vertreter für die deutsche Fußballmeisterschaft war erstmals der diesjährige mitteldeutsche Fußballpokalsieger qualifiziert. Der Chemnitzer BC schied jedoch bereits im Achtelfinale aus, gegen den späteren Meister 1. FC Nürnberg setzte es eine deutliche 1:5-Niederlage.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die mitteldeutsche Endrunde 1927 qualifizierte Vereine
(Erreichte Runde: Rot = 1. Runde, Orange = 1. Zwischenrunde, Gelb = 2. Zwischenrunde & Ausscheidungsrunde, Lila = Halbfinale, Blau = Finalist, Grün = Sieger)

Die Teilnehmer an der mitteldeutschen Fußballendrunde wurden in 27 regional verteilten Gauligen ausgespielt. Die Sieger dieser Ligen qualifizierten sich für die Endrunde um die mitteldeutsche Meisterschaft.

Gau Gaumeister
Altmark Viktoria Stendal
Anhalt SC Köthen 09
Elbe/Bode FC Viktoria Güsten
Elbe/Elster SV Vorwärts Falkenberg
Erzgebirge FC Viktoria Lauter
Göltzschtal SpVgg Falkenstein
Harz FC Germania Halberstadt
Jeetze VfB 07 Klötze
Kyffhäuser VfB Eisleben
Mittelelbe SuS 1898 Magdeburg
Mittelsachsen Chemnitzer BC
Mulde VfL 1911 Bitterfeld
Nordsachsen Riesaer SV
Nordthüringen SC Erfurt
Nordwestsachsen VfB Leipzig
Obererzgebirge VfB 1912 Geyer
Oberlausitz Zittauer BC
Osterland FC Wacker Gera
Ostsachsen Dresdner SC
Ostthüringen 1. SV Jena
Saale Sportfreunde Halle
Saale/Elster Schwarz-Gelb Weißenfels
Südthüringen SC 06 Oberlind
Vogtland Plauener SuBC
Wartburg SV Preußen Langensalza
Westsachsen SpVgg 1907 Meerane
Westthüringen FC 1905 Zella-Mehlis

Gau Altmark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Viktoria Stendal  16  16  0  0 091:190 4,79 32:00
 2. Herta Wittenberge (M)  16  12  0  4 069:460 1,50 24:80
 3. VfL Gardelegen  16  11  0  5 064:500 1,28 22:10
 4. Saxonia Tangermünde  16  9  1  6 052:400 1,30 19:13
 5. FC Siegfried Wahrburg  16  8  0  8 063:560 1,13 16:16
 6. Wittenberger SV 1888  16  5  1  10 031:480 0,65 11:21
 7. FV Fortuna Tangermünde (N)  16  5  0  11 029:520 0,56 10:22
 8. SuS 1910 Stendal  16  4  0  12 030:680 0,44 08:24
 9. SC Minerva Wittenberge  16  1  0  15 027:770 0,35 02:30
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Altmark
(N) Aufsteiger

Gau Anhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SC Köthen 09  18  14  1  3 070:250 2,80 29:70
 2. Dessauer SV 98  18  10  4  4 038:210 1,81 24:12
 3. Viktoria Zerbst (M)  18  11  1  6 051:350 1,46 23:13
 4. SV Dessau 05  18  7  6  5 034:320 1,06 20:16
 5. Cöthener FC Germania 03  18  6  4  8 038:360 1,06 16:20
 6. SV Köthen 02  18  6  3  9 045:450 1,00 15:21
 7. Wacker Bernburg  18  5  5  8 035:530 0,66 15:21
 8. SV 07 Bernburg  18  5  4  9 029:450 0,64 14:22
 9. SV Germania Roßlau  18  5  3  10 031:560 0,55 13:23
10. SC Dessau 1911 (N)  18  4  3  11 037:600 0,62 11:25
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Anhalt
(N) Aufsteiger

Gau Elbe/Bode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Viktoria Güsten  10  8  0  2 035:200 1,75 16:40
 2. FC Askania Aschersleben  10  8  0  2 032:190 1,68 16:40
 3. SV 09 Staßfurt (M)  10  7  0  3 037:200 1,85 14:60
 4. SV Teutonia Aschersleben  10  3  0  7 017:180 0,94 06:14
 5. VfB Staßfurt  10  3  0  7 015:410 0,37 06:14
 6. FC Preußen Hettstedt  10  1  0  9 019:370 0,51 02:18
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Elbe/Bode

Entscheidungsspiel Platz 1

Ergebnis


FC Viktoria Güsten 4:1  FC Askania Aschersleben

Gau Elbe/Elster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gauliga Elbe/Elster war erneut in die beiden Staffeln Elbe und Elster unterteilt, die beiden Staffelmeister spielten in zwei Finalspielen den Gaumeister und Teilnehmer an der mitteldeutschen Fußballendrunde aus. Zur kommenden Spielzeit wurden beide Staffeln zusammengelegt.

Staffel Elbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SV Vorwärts Falkenberg  8  6  1  1 024:100 2,40 13:30
 2. SC Sportfreunde Torgau  8  5  0  3 017:160 1,06 10:60
 3. FC Hartenfels Torgau (N)  8  4  0  4 021:190 1,11 08:80
 4. VfB Herzberg  8  3  1  4 011:130 0,85 07:90
 5. BC Dommitzsch  8  1  0  7 006:210 0,29 02:14
Legende
Qualifikation Finale Gau Elbe/Elster
(N) Aufsteiger

Staffel Elster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Fortuna Mückenberg  8  5  1  2 017:160 1,06 11:50
 2. FC Preußen Biehla  8  4  1  3 023:110 2,09 09:70
 3. Eintracht Bockwitz  8  4  1  3 016:130 1,23 09:70
 4. VfB Hohenleipisch (M)  8  3  2  3 012:180 0,67 08:80
 5. SpVgg 1908 Bockwitz  8  1  1  6 006:160 0,38 03:13
Legende
Qualifikation Finale Gau Elbe/Elster
(M) Titelverteidiger Elbe/Elster

Finale Gau Elbe/Elster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
SV Vorwärts Falkenberg
(Staffelsieger Elbe)
6:5  FC Fortuna Mückenberg
(Staffelsieger Elster)
3:3 3:2

Gau Erzgebirge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Viktoria Lauter (M)  12  11  0  1 062:210 2,95 22:20
 2. FC Tanne Thalheim  12  8  0  4 030:230 1,30 16:80
 3. VfB 1914 Zwönitz  12  7  1  4 025:270 0,93 15:90
 4. SV Sturm Beierfeld  12  5  1  6 033:310 1,06 11:13
 5. VfR Auerhammer (N)  12  3  1  8 022:390 0,56 07:17
 6. BC Olympia Grünhain  12  2  3  7 016:300 0,53 07:17
 7. SV Alemannia Aue  12  3  0  9 022:390 0,56 06:18
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Erzgebirge
(N) Aufsteiger

Gau Göltzschtal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SpVgg Falkenstein  10  7  2  1 059:170 3,47 16:40
 2. VfB Auerbach  10  7  1  2 041:210 1,95 15:50
 3. SC Teutonia Netzschkau  10  6  2  2 036:240 1,50 14:60
 4. 1. FC 1907 Reichenbach (M)  10  3  1  6 026:350 0,74 07:13
 5. VfB Lengenfeld 1908 (N)  10  3  0  7 022:410 0,54 06:14
 6. SV Sportlust Mylau  10  0  2  8 013:590 0,22 02:18
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Göltzschtal
(N) Aufsteiger

Gau Harz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Germania Halberstadt (M)  14  14  0  0 080:140 5,71 28:00
 2. Quedlinburger SV 1904  14  8  3  3 047:250 1,88 19:90
 3. SC Preußen Halberstadt  14  7  1  6 035:280 1,25 15:13
 4. SpVgg Thale 04  14  5  3  6 034:370 0,92 13:15
 5. Germania Wernigerode  14  4  3  7 056:190 2,95 11:17
 6. FC Viktoria Wernigerode  14  4  3  7 018:550 0,33 11:17
 7. SC 1910 Halberstadt  14  4  1  9 024:560 0,43 09:19
 8. Fußballfreunde Oschersleben (N)  14  2  2  10 018:780 0,23 06:22
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Harz
(N) Aufsteiger

Gau Jeetze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. VfB 07 Klötze (M)  8  6  1  1 029:100 2,90 13:30
 2. FC Salzwedel 09  7  5  2  0 033:800 4,13 12:20
 3. SV Eintracht Salzwedel  8  3  1  4 016:160 1,00 07:90
 4. SV Wustrow  7  3  0  4 013:210 0,62 06:80
 5. MTuSV Lüchow (N)  8  0  0  8 005:410 0,12 00:16
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Jeetze
(N) Aufsteiger

Gau Kyffhäuser[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. VfB Eisleben  16  12  3  1 051:210 2,43 27:50
 2. SV Wacker Nordhausen  16  11  0  5 047:240 1,96 22:10
 3. BSC 07 Sangerhausen (M)  16  9  2  5 047:330 1,42 20:12
 4. SpVgg Preußen Nordhausen  16  9  1  6 043:320 1,34 19:13
 5. VfB Sangerhausen  16  5  3  8 033:320 1,03 13:19
 6. SpVgg 1919 Eisleben  16  6  1  9 031:410 0,76 13:19
 7. SC Schwarzburg-Sondershausen  16  4  2  10 026:460 0,57 10:22
 8. FC Brochthausena (N)  16  5  0  11 022:480 0,46 10:22
 9. FC 1911 Heiligenstadta  16  5  0  11 019:420 0,45 10:22
a Wechselten zur kommenden Spielzeit in den neu gegründeten Gau Eichsfeld.
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Kyffhäuser
(N) Aufsteiger

Gau Mittelelbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SuS 1898 Magdeburg  18  16  1  1 059:230 2,57 33:30
 2. FuCC Cricket-Viktoria 1897 Magdeburg  18  14  1  3 053:180 2,94 29:70
 3. FV Fortuna Magdeburg (M)  18  10  4  4 057:350 1,63 24:12
 4. Preußen Magdeburg  18  6  5  7 040:400 1,00 17:19
 5. Magdeburger FC Viktoria 1896  18  7  2  9 042:450 0,93 16:20
 6. FC Preußen Burg  18  7  1  10 034:510 0,67 15:21
 7. Magdeburger SC  18  5  4  9 031:390 0,79 14:22
 8. SC Germania Magdeburg (N)  18  5  4  9 035:440 0,80 14:22
 9. VfL Neuhaldensleben  18  4  3  11 028:620 0,45 11:25
10. VfL 1912 Genthin  18  2  3  13 025:470 0,53 07:29
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Mittelelbe
(N) Aufsteiger

Gau Mittelsachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Chemnitzer BC (M)  18  15  2  1 075:200 3,75 32:40
 2. SV Sturm Chemnitz  18  14  0  4 073:320 2,28 28:80
 3. SV Wacker Chemnitz (N)  18  9  2  7 036:390 0,92 20:16
 4. FC Preussen Chemnitz  18  8  3  7 054:430 1,26 19:17
 5. SC Harthau  18  8  1  9 042:450 0,93 17:19
 6. SC Hellas/Germania Mittweida  18  7  2  9 036:390 0,92 16:20
 7. Chemnitzer PSV  18  7  2  9 043:630 0,68 16:20
 8. SC National Chemnitz  18  7  1  10 043:640 0,67 15:21
 9. SV Teutonia 1901 Chemnitz  18  5  3  10 033:460 0,72 13:23
10. VfB Chemnitz  18  2  0  16 019:630 0,30 04:32
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Mittelsachsen
(N) Aufsteiger

Gau Mulde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. VfL 1911 Bitterfeld  18  14  3  1 074:180 4,11 31:50
 2. VfB Preußen Greppin 1911 (M)  18  14  1  3 085:310 2,74 29:70
 3. VfL Wolfen  18  10  3  5 055:400 1,38 23:13
 4. VfR Piesteritz (N)  18  8  3  7 039:420 0,93 19:17
 5. BC Union Sandersdorf  18  6  4  8 040:520 0,77 16:20
 6. Holzweißiger SV  18  6  2  10 043:420 1,02 14:22
 7. FC Viktoria Wittenberg  18  5  3  10 033:640 0,52 13:23
 8. VfB Zscherndorf  18  5  3  10 023:450 0,51 13:23
 9. SpVgg 1907 Wittenberg  18  5  2  11 035:710 0,49 12:24
10. TV Friesen Bitterfeld  18  3  4  11 027:490 0,55 10:26
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Mulde
(N) Aufsteiger

Gau Nordsachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Riesaer SV (M)  18  17  0  1 087:200 4,35 34:20
 2. Döbelner SC  18  16  0  2 094:220 4,27 32:40
 3. FC 1901 Roßwein  18  9  1  8 046:410 1,12 19:17
 4. BC Hartha  17  9  0  8 028:430 0,65 18:16
 5. SV 1911 Gröditz  18  8  1  9 053:750 0,71 17:19
 6. SV 1913 Nünchritz  18  6  2  10 035:560 0,63 14:22
 7. FC 1911 Geringswalde  17  6  1  10 048:570 0,84 13:21
 8. VfB 1910 Rochlitz  17  6  1  10 047:600 0,78 13:21
 9. VfB Leisnig (N)  17  4  4  9 031:490 0,63 12:22
10. SV 1913 Oschatz  18  2  0  16 025:710 0,35 04:32
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Nordsachsen
(N) Aufsteiger

Gau Nordthüringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SC Erfurt  18  17  1  0 087:160 5,44 35:10
 2. SpVgg Erfurt (M)  18  11  3  4 045:250 1,80 25:11
 3. VfB Erfurt  18  11  3  4 038:230 1,65 25:11
 4. SC Stadtilm  18  7  5  6 033:310 1,06 19:17
 5. TSV Schwarz-Weiß Erfurt  18  7  2  9 031:430 0,72 16:20
 6. FV Germania Ilmenau  18  5  5  8 028:350 0,80 15:21
 7. SV 09 Arnstadt  18  6  3  9 033:450 0,73 15:21
 8. BC Arnstadt  18  7  0  11 047:670 0,70 14:22
 9. Sportring BV 1897 Erfurt  18  3  7  8 036:500 0,72 13:23
10. BC 1918 Erfurt (N)  18  0  3  15 011:540 0,20 03:33
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Nordthüringen
(N) Aufsteiger

Gau Nordwestsachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. VfB Leipzig  18  16  1  1 061:210 2,90 33:30
 2. SV Fortuna Leipzig 02 (M)  18  15  1  2 062:310 2,00 31:50
 3. FC Eintracht Leipzig  18  8  3  7 026:240 1,08 19:17
 4. Wacker Leipzig  18  9  1  8 042:400 1,05 19:17
 5. FC Viktoria Leipzig  18  6  5  7 037:370 1,00 17:19
 6. FC Sportfreunde Leipzig  18  6  2  10 042:520 0,81 14:22
 7. VfTuB 1905 Leipzig  18  7  0  11 033:460 0,72 14:22
 8. BC Arminia Leipzig (N)  18  4  4  10 035:490 0,71 12:24
 9. SpVgg 1899 Leipzig-Lindenau  18  6  0  12 031:480 0,65 12:24
10. BV Olympia-Germania Leipzig  18  4  1  13 033:540 0,61 09:27
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Nordwestsachsen
(N) Aufsteiger

Gau Obererzgebirge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gauliga Obererzgebirge wurde ab dieser Spielzeit wieder eingleisig ausgetragen.

Pl. Verein Sp. Tore Quote Punkte
1. VfB 1912 Geyer (M) 14 73:26 2,81 24:40
2. DSC Weipert 14 65:24 2,71 21:70
3. BC 1913 Jahnsbach 14 37:33 1,12 17:11
4. BV 1908 Thum 14 33:34 0,97 16:12
5. VfB Annaberg 09 14 38:34 1,12 15:13
6. BC Ehrenfriedersdorf 14 19:43 0,44 08:20
7. VfR Buchholz 14 21:49 0,43 06:22
8. SV 1911 Bärenstein 14 18:61 0,30 05:23
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Obererzgebirge

Gau Oberlausitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Zittauer BC  14  9  2  3 062:360 1,72 20:80
 2. Sportlust Zittau  14  6  5  3 048:270 1,78 17:11
 3. SC 1911 Großröhrsdorf  14  6  4  4 040:270 1,48 16:12
 4. VfB Kamenz (M)  14  6  3  5 029:340 0,85 15:13
 5. Bischofswerdaer SV 08  14  5  2  7 037:550 0,67 12:16
 6. SV Budissa Bautzen  14  3  5  6 026:290 0,90 11:17
 7. BV Sportlust Neugersdorf  14  5  1  8 032:430 0,74 11:17
 8. BC Ostritz (N)  14  4  2  8 036:590 0,61 10:18
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Oberlausitz
(N) Aufsteiger

Gau Osterland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Wacker Gera (M)  12  10  2  0 047:150 3,13 22:20
 2. SpVgg 1904 Gera  12  7  1  4 047:160 2,94 15:90
 3. FC Konkordia Gera-Reuß  12  6  3  3 028:280 1,00 15:90
 4. VfB Pößneck  12  6  0  6 029:330 0,88 12:12
 5. FC Thüringen Weida (N)  12  4  2  6 027:340 0,79 10:14
 6. PSV Gera (N)  12  3  0  9 024:440 0,55 06:18
 7. 1. FC Greiz  12  1  2  9 015:470 0,32 04:20
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Osterland
(N) Aufsteiger

Gau Ostsachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Dresdner SC (MM)(M)  18  16  2  0 075:130 5,77 34:20
 2. Guts Muts Dresden  18  8  6  4 057:300 1,90 22:14
 3. SV Brandenburg 01 Dresden  18  8  4  6 045:400 1,13 20:16
 4. Dresdner SpVgg 05  18  8  4  6 036:410 0,88 20:16
 5. Dresdner SG 1893  18  6  5  7 034:350 0,97 17:19
 6. Dresdner SV 1906  18  7  3  8 031:420 0,74 17:19
 7. Dresdner FC Fußballring  18  6  3  9 021:320 0,66 15:21
 8. Dresdensia Dresden  18  4  5  9 031:430 0,72 13:23
 9. VfB 1903 Dresden (N)  18  5  1  12 044:620 0,71 11:25
10. Radebeuler BC 08  18  5  1  12 028:640 0,44 11:25
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(MM) mitteldeutscher Titelverteidiger
(M) Titelverteidiger Ostsachsen
(N) Aufsteiger

Gau Ostthüringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. 1. SV Jena (M)  18  14  2  2 052:170 3,06 30:60
 2. VfB Rudolstadt  18  12  1  5 060:390 1,54 25:11
 3. SC Apolda  17  11  1  5 058:420 1,38 23:11
 4. VfB Apolda  18  10  2  6 045:380 1,18 22:14
 5. SV 1910 Kahla  17  8  2  7 042:360 1,17 18:16
 6. BC 1903 Vimaria Weimar  17  6  3  8 036:470 0,77 15:19
 7. VfL 06 Saalfeld  17  5  3  9 028:380 0,74 13:21
 8. SC 1903 Weimar  18  4  3  11 029:430 0,67 11:25
 9. SpVgg Jena  18  4  2  12 027:520 0,52 10:26
10. VfL Richthofen Weimar (N)  18  1  7  10 029:540 0,54 09:27
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Ostthüringen
(N) Aufsteiger

Gau Saale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Sportfreunde Halle (M)  16  11  2  3 065:270 2,41 24:80
 2. FC Wacker Halle  16  10  4  2 057:280 2,04 24:80
 3. Borussia Halle  16  11  1  4 053:320 1,66 23:90
 4. VfL 1912 Merseburg  16  8  1  7 034:410 0,83 17:15
 5. SV Halle 98  16  6  3  7 023:250 0,92 15:17
 6. SV Merseburg 99  16  5  2  9 038:530 0,72 12:20
 7. VfL Halle 1896  16  4  3  9 025:360 0,69 11:21
 8. SC Favorit Halle  16  3  4  9 022:470 0,47 10:22
 9. FC Eintracht Halle (N)  16  2  4  10 026:540 0,48 08:24
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Saale
(N) Aufsteiger

Entscheidungsspiel Platz 1

Ergebnis


Sportfreunde Halle 3:2  FC Wacker Halle

Gau Saale/Elster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Schwarz-Gelb Weißenfels  18  14  3  1 083:240 3,46 31:50
 2. TuRV 1861 Weißenfels (M)  18  12  1  5 060:320 1,88 25:11
 3. SV Teuchern 1910  18  10  2  6 063:400 1,58 22:14
 4. Zeitzer BC 03  18  9  2  7 047:380 1,24 20:16
 5. Naumburger SV 05  18  7  5  6 047:350 1,34 19:17
 6. SpVgg Zeitz 1910  18  9  1  8 039:450 0,87 19:17
 7. SC 1903 Weißenfels  18  7  1  10 043:550 0,78 15:21
 8. SV Blau-Gelb Weißenfels  18  5  1  12 035:670 0,52 11:25
 9. Naumburger BC 1920  18  4  2  12 028:630 0,44 10:26
10. SV Wacker Corbetha (N)  18  4  0  14 010:560 0,18 08:28
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Saale/Elster
(N) Aufsteiger

Gau Südthüringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SC 06 Oberlind (M)  18  14  2  2 069:270 2,56 30:60
 2. 1. SC Sonneberg  18  12  2  4 038:230 1,65 26:10
 3. VfB 1907 Coburg  18  11  1  6 067:380 1,76 23:13
 4. SV 1907 Neustadt  18  9  4  5 048:310 1,55 22:14
 5. SV 08 Steinach  18  9  1  8 050:520 0,96 19:17
 6. 1. FC 1907 Lauscha  18  7  4  7 035:330 1,06 18:18
 7. SC 1903 Eisfeld  18  7  3  8 029:330 0,88 17:19
 8. Sportring Sonneberg 1910  18  2  5  11 016:360 0,44 09:27
 9. SpVgg Neuhaus-Igelshieb (N)  18  2  5  11 022:570 0,39 09:27
10. FC Viktoria 09 Coburg  18  3  1  14 024:680 0,35 07:29
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Südthüringen
(N) Aufsteiger

Gau Vogtland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Plauener SuBC  14  9  3  2 040:220 1,82 21:70
 2. 1. Vogtländischer FC Plauen  13  7  3  3 045:330 1,36 17:90
 3. SpVgg 1909 Plauen  14  7  3  4 032:270 1,19 17:11
 4. SV Konkordia Plauen (M)  13  5  5  3 035:230 1,52 15:11
 5. VfB Plauen  14  5  5  4 036:300 1,20 15:13
 6. VfR 1919 Plauen  14  4  2  8 029:470 0,62 10:18
 7. Elsterberger BC (N)  14  2  4  8 031:440 0,70 08:20
 8. SC Markneukirchen  14  2  3  9 024:460 0,52 07:21
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Vogtland
(N) Aufsteiger

Gau Wartburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SV Preußen Langensalza (M)  14  13  0  1 052:120 4,33 26:20
 2. SV 01 Gotha  14  8  1  5 043:200 2,15 17:11
 3. FC Wacker Gotha  14  7  2  5 018:200 0,90 16:12
 4. SC Borussia Eisenach (N)  14  6  3  5 026:280 0,93 15:13
 5. VfB 1909 Mühlhausen  14  5  3  6 018:270 0,67 13:15
 6. SpVgg 1909 Eisenach  14  4  3  7 023:380 0,61 11:17
 7. SV 1899 Mühlhausen  14  4  2  8 025:320 0,78 10:18
 8. FC Meteor Waltershausen  14  1  2  11 013:410 0,32 04:24
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
(M) Titelverteidiger Wartburg
(N) Aufsteiger

Gau Westsachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SpVgg 1907 Meerane  18  17  1  0 104:190 5,47 35:10
 2. VfL 1905 Zwickau (M)  18  13  1  4 059:370 1,59 27:90
 3. FC 02 Zwickau  18  10  4  4 063:370 1,70 24:12
 4. Zwickauer SC  18  9  2  7 052:350 1,49 20:16
 5. VfB Glauchau  18  10  0  8 051:360 1,42 20:16
 6. Planitzer SC  18  7  3  8 035:310 1,13 17:19
 7. TuB 1900 Werdau  18  6  3  9 022:460 0,48 15:21
 8. VfL 1907 Schneeberg (N)  18  3  3  12 042:730 0,58 09:27
 9. SpVgg 1906 Crimmitschau  18  4  1  13 026:880 0,30 09:27
10. Fußballring 1919 Crossen  18  2  0  16 021:730 0,29 04:32
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballmeisterschaft
Absteiger
(M) Titelverteidiger Westsachsen
(N) Aufsteiger

Gau Westthüringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. Tore Quote Punkte
1. FC 1905 Zella-Mehlis 14 42:22 1,91 23:50
2. SC 1912 Zella-Mehlis 14 32:23 1,39 19:90
3. VfL Meiningen 04 14 43:36 1,19 15:13
4. SpVgg Gelb-Rot Meiningen 14 36:36 1,00 14:14
5. SV Wacker Bad Salzungen (N) 14 32:36 0,89 14:14
6. SpVgg Zella-Mehlis 06 (M) 14 55:32 1,72 13:15
7. SV Schmalkalden 04 14 27:41 0,66 09:19
8. 1. Suhler SV 14 19:60 0,32 05:23
Legende
Qualifikation mitteldeutsche Fußballendrunde
Absteiger
(M) Titelverteidiger Westthüringen
(N) Aufsteiger

Meisterschaftsendrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Meisterschaftsendrunde fand im K.-o.-System statt. Qualifiziert waren die Meister der einzelnen Gaue. Nach der Vorrunde trafen die siegreichen zehn Mannschaften aus den spielschwächeren Gauligen (vom VMBV bestimmt) in der ersten Zwischenrunde aufeinander, die fünf Sieger trafen dann in der zweiten Zwischenrunde auf die fünf Teilnehmer der spielstärkeren Gauligen. Um vier Halbfinalisten zu erhalten, mussten zwei siegreiche Mannschaften aus der zweiten Zwischenrunde nochmals ein Ausscheidungsspiel bestreiten.

1. Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


27. Februar 1927 Chemnitzer BC
(Sieger Gau Mittelsachsen)
-:-b  FC Wacker Gera
(Sieger Gau Osterland)
27. Februar 1927 Dresdner SC
(Sieger Gau Ostsachsen)
10:0  FC Viktoria Lauter
(Sieger Gau Erzgebirge)
27. Februar 1927 FC Germania Halberstadt
(Sieger Gau Harz)
2:4  Viktoria Stendal
(Sieger Gau Altmark)
27. Februar 1927 Riesaer SV
(Sieger Gau Nordsachsen)
4:0  Zittauer BC
(Sieger Gau Oberlausitz)
27. Februar 1927 Schwarz-Gelb Weißenfels
(Sieger Gau Saale/Elster)
4:2  VfB Eisleben
(Sieger Gau Kyffhäuser)
27. Februar 1927 SC Köthen 09
(Sieger Gau Anhalt)
1:2  SC Erfurt
(Sieger Gau Nordthüringen)
27. Februar 1927 SC 06 Oberlind
(Sieger Gau Südthüringen)
4:2  SV Preußen Langensalza
(Sieger Gau Wartburg)
27. Februar 1927 Sportfreunde Halle
(Sieger Gau Saale)
4:0  FC 1905 Zella-Mehlis
(Sieger Gau Westthüringen)
27. Februar 1927 SpVgg Falkenstein
(Sieger Gau Göltzschtal)
5:1  1. SV Jena
(Sieger Gau Ostthüringen)
27. Februar 1927 SpVgg 1907 Meerane
(Sieger Gau Westsachsen)
10:0  FC Viktoria Güsten
(Sieger Gau Elbe/Bode)
27. Februar 1927 Plauener SuBC
(Sieger Gau Vogtland)
4:0  VfB 1912 Geyer
(Sieger Gau Obererzgebirge)
27. Februar 1927 SuS 1898 Magdeburg
(Sieger Gau Mittelelbe)
11:0  VfB 07 Klötze
(Sieger Gau Jeetze)
27. Februar 1927 VfL 1911 Bitterfeld
(Sieger Gau Mulde)
7:3  SV Vorwärts Falkenberg
(Sieger Gau Elbe/Elster)
VfB Leipzig (Sieger Gau Nordwestsachsen) erhielt ein Freilos.
b Spiel wurde nicht ausgetragen, beide Mannschaften qualifizierten sich für die nächste Runde.

1. Zwischenrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


6. März 1927 SC Erfurt 1:2  SC 06 Oberlind
6. März 1927 Schwarz-Gelb Weißenfels 2:0  SuS 1898 Magdeburg
6. März 1927 VfL Bitterfeld 3:2  Riesaer SV
6. März 1927 Viktoria Stendal 3:7  Sportfreunde Halle
6. März 1927 FC Wacker Gera 1:0 n. V.  SpVgg Falkenstein

2. Zwischenrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


13. März 1927 Chemnitzer BC 6:0  Schwarz-Gelb Weißenfels
13. März 1927 Dresdner SC 2:0  VfL Bitterfeld
13. März 1927 SC 06 Oberlind 6:3  Sportfreunde Halle
13. März 1927 Plauener SuBC 4:2  SpVgg 1907 Meerane
13. März 1927 VfB Leipzig 2:0  FC Wacker Gera

Ausscheidungsspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


20. März 1927 VfB Leipzig 3:2  Plauener SuBC

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis


27. März 1927 Dresdner SC 2:3  Chemnitzer BC
27. März 1927 VfB Leipzig 5:1  SC 06 Oberlind

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ergebnis Ort
1. Mai 1927 VfB Leipzig VfB Leipzig - 1902-1922.svg 4:0  Chemnitzer BC.svg Chemnitzer BC Leipzig

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 1: Vom Kronprinzen bis zur Bundesliga. 1890 bis 1963. Deutsche Meisterschaft, Gauliga, Oberliga. Zahlen, Bilder, Geschichten. AGON-Sportverlag, Kassel 1996, ISBN 3-928562-85-1.
  • Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 7: Vereinslexikon. AGON-Sportverlag, Kassel 2001, ISBN 3-89784-147-9.