Mitteltal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mitteltal
Gemeinde Baiersbronn
Koordinaten: 48° 31′ 11″ N, 8° 19′ 29″ O
Höhe: 570 m ü. NHN
Einwohner: 2111 (31. Dez. 2015)
Postleitzahl: 72270
Vorwahlen: 07442, 07449
Blick auf Mitteltal von der Winterseite aus
Blick auf Mitteltal von der Winterseite aus

Mitteltal (oft wegen seiner zahlreichen Gewässer als Dorf der Quellen und Parzellen bezeichnet) ist ein Teilort der Gemeinde Baiersbronn im Nordschwarzwald. Es ist er der größte Teilort der „Altgemeinde“ Baiersbronn und liegt etwa vier Kilometer westlich des Baiersbronner Ortskerns. Durch die West-Ost-Ausrichtung des Murgtals gibt es hier eine ausgeprägte Winter- und Sommerseite. Die etwa 2100 Einwohner Mitteltals wohnen in typischen Streusiedlungen, auch „Parzellen“ genannt. Berühmt ist der Ort vor allem durch das Hotel Bareiss und das Fahrzeugwerk „Müller Mitteltal“.

Im frühen 20. Jahrhundert betrieb die Kolb & Schüle AG die Flachsrösterei Baiersbronn-Mitteltal. Im Jahr 2003 wurde der von der Wunderheiler-Familie gebaute „Morlokhof“ von Hotelier Bareiss erworben und restauriert. Dafür erhielt er 2008 den Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg.

Seit 2009 gibt es in Mitteltal ein Naturbad, das aus dem alten Freibad entstanden ist und von einem Verein getragen und betrieben wird.

Historische Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten, die vor Ort wirkten oder wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mitteltal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aus der Geschichte der Kirchengemeinde. (Memento des Originals vom 17. Juni 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gemeinde.mitteltal.elk-wue.de, abgerufen am 5. Juli 2013
  2. Datenblatt, abgerufen am 5. Juli 2013