Mlékosrby

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mlékosrby
Wappen von ???
Mlékosrby (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Královéhradecký kraj
Bezirk: Hradec Králové
Fläche: 582 ha
Geographische Lage: 50° 11′ N, 15° 30′ OKoordinaten: 50° 11′ 28″ N, 15° 30′ 10″ O
Höhe: 237 m n.m.
Einwohner: 238 (1. Jan. 2017)[1]
Postleitzahl: 503 51
Verkehr
Straße: Chlumec nad Cidlinou - Měník
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Bohumil Klouček (Stand: 2007)
Adresse: Mlékosrby 51
503 51 Chlumec nad Cidlinou
Gemeindenummer: 570401

Mlékosrby (deutsch Mlikosirb) ist eine Gemeinde im Okres Hradec Králové im Královéhradecký kraj in Tschechien. Mlékosrby hat 243 Einwohner (2014) und erstreckt sich über eine Fläche von 5,8 km². Die Gemeinde liegt etwa 25 km westlich von der Stadt Hradec Králové, etwa 40 km von der tschechisch-polnischen Grenze, auf einer Höhe von 237 Metern über dem Meeresspiegel. [2][3]

Durch Mlékosrby fließt der Fluss Cidlina.

Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Namensteil Mléko- bedeutet wörtlich übersetzt Milch und -srby leitet sich aus der Eigenbezeichnung der Serben/Sorben ab.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Erwähnung des Ortes Mlékosrby stammt aus dem Jahr 1343, als ein „Jan de Mlékosrby“ schriftlich festgehalten wurde.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)
  2. Statistik zu Mlékosrby
  3. Verwaltung Mlékosrby
  4. Geschichte