Modernine TV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
9 MCOT HD
MCOT Ch9 Logo.png
Fernsehsender (privat)
Programmtyp Vollprogramm
Empfang Antenne (analog) (DVB-T), Kabel (analog), Satellit (DVB-S) und IPTV (Internet)
Bildauflösung (Eintrag fehlt)
Sendestart 24. Juni 1955
Eigentümer MCOT p.l.c. (ehemals Mass Communications Organisation of Thailand)

Kanal 9 MCOT HD (thailändisch สถานีโทรทัศน์โมเดิร์นไนน์; bis 2002 Kanal 9) ist ein in Thailand landesweit terrestrisch empfangbarer Fernsehsender. Eigentümer des Senders und Betreiber des Programms ist MCOT, ein ehemaliges Staatsunternehmen, das 2004 privatisiert wurde, dessen größter Anteilseigner aber weiterhin das Finanzministerium ist.[1] Modernine hatte im zweiten Quartal 2011 eine durchschnittliche Einschaltquote von 9,1 % und einen Werbemarktanteil von 20,1 %.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Monwipa Wongrujira: Democratizing Communication. Media Activism and Broadcasting Reform in Thailand. Florida State University, 2008
  2. MCOT Analyst Briefing Q2 2011 (PDF; 1,5 MB), 16. August 2011.