Mogi das Cruzes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mogi das Cruzes
Koordinaten 23° 31′ S, 46° 11′ WKoordinaten: 23° 31′ S, 46° 11′ W
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Wahlspruch
„Bandeirantes Gens Mea“
Basisdaten
Staat Brasilien

Bundesstaat

São Paulo
Fläche 712,5 km²
Einwohner 387.779 (2010)
Metropolregion 20.935.204 (2014)
Dichte 544,3 Ew./km²
Webseite www.mogidascruzes.sp.gov.br (portugiesisch)
Politik
Bürgermeister Marco Aurelio Bertaiolli (2016)

Mogi das Cruzes ist eine Stadt im Osten der brasilianischen Metropolregion São Paulo.

Die im Jahr 1560 gegründete Stadt liegt ca. 40 km östlich der Stadt São Paulo. Mogi das Cruzes hat zwei Universitäten: Universidade de Mogi das Cruzes und Universidade Braz Cubas.

Im Jahr 2016 lebten in der Stadt 429.321 Einwohner.[1]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mogi das Cruzes ist Sitz eines römisch-katholischen Bistums, dem Bistum Mogi das Cruzes.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mogi das Cruzes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://cidades.ibge.gov.br/xtras/perfil.php?codmun=353060