Mohamed Issa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mohamed Issa (* 27. September 1998 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mohamed Issa wuchs in seiner Geburtsstadt auf, wo er auch lebt. Seine Eltern stammen aus Palästina. Bereits für eine seiner ersten Rollen in dem Filmdrama Wir waren Könige wurde Issa 2014 in der Kategorie „Bester Darsteller“ für den Förderpreis Neues Deutsches Kino nominiert. Seitdem steht er regelmäßig für Serien oder Einzelproduktionen vor der Kamera.[1]

Neben Arabisch, seiner Muttersprache, spricht Mohamad Issa auch fließend Deutsch.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurzporträt bei evangelisch.de, abgerufen am 21. März 2020
  2. Profil bei schauspielervideos, abgerufen am 21. März 2020