Mohammad Reza Roudaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mohammad Reza Roudaki
Medaillenspiegel

Judo (Männer)

IranIran Iran
Asienmeisterschaften
0Gold0 2005 Taschkent 100 kg
0Silber0 2007 Kuwait-Stadt 100 kg
0Silber0 2006 Jesu-si 100 kg
Asienspiele
0Silber0 2006 Doha 100 kg

Mohammad Reza Roodaki (* 22. Februar 1984 in Teheran; persisch محمدرضا رودکی) ist ein iranischer Judoka und Teilnehmer an den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking.

Bei den Asienspielen 2006 gewann er eine Silbermedaille in der 100 kg-Disziplin.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking verlor er in der Vorrunde gegen den Georgier Lasha Gujejiani und musste in die Hoffnungsrunde, wo er seine Gegner aus den USA (Daniel McCormick) und Russland (Tamerlan Tmenov) besiegte. Im Kampf um die Bronzemedaille traf er auf den Kubaner Oscar Brayson, dem er unterlag.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]