Moianès

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moianès
Localització del Moianès.svg
Die Lage der Comarca Moianès in Katalonien
Basisdaten
Provinz: Barcelona
Hauptort: Moià
Fläche: 337,69 km²
Einwohner: 13.432 (2018)
Gemeinden: 10

Die Comarca Moianès liegt in der Provinz Barcelona der Autonomen Gemeinschaft von Katalonien (Spanien). Sie wurde im Jahr 2015 nach einem Referendum aus Gemeinden der Comarques Bages, Osona und Vallès Oriental neu gebildet. Der Gemeindeverband hat eine Fläche von 337,69 km² und 13.432 Einwohner (2018).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 2018

Gemeinde Einwohner Fläche
(km²)
Gemeinde Einwohner Fläche
(km²)
Calders 946 33,03 Granera 80 23,86
Castellcir 728 33,96 Moià 6190 75,83
Castellterçol 2418 31,76 Monistrol de Calders 677 21,99
Collsuspina 339 15,10 Sant Quirze Safaja 637 25,57
l’Estany 393 10,11 Santa Maria d’Oló 1024 66,48