Moissey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moissey
Wappen von Moissey
Moissey (Frankreich)
Moissey
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Kanton Authume
Gemeindeverband Grand Dole
Koordinaten 47° 12′ N, 5° 31′ OKoordinaten: 47° 12′ N, 5° 31′ O
Höhe 217–377 m
Fläche 10,63 km2
Einwohner 557 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km2
Postleitzahl 39290
INSEE-Code

Die Mairie

Moissey ist eine französische Gemeinde im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Authume.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Départementsstraße D475 verbindet Moissey mit Menotey im Südwesten und Offlanges im Nordosten. Die weiteren Nachbargemeinden sind Montmirey-la-Ville im Norden, Montmirey-le-Château im Nordosten, Amange im Südosten sowie Gredisans, Archelange und Châtenois im Süden.

Die Gemeindegemarkung hat Anteile am Mont Guérin im Osten und am Forêt de la Serre im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
367 340 346 381 426 527 559 552

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Moissey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien