Mokré Lazce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
Mokré Lazce
Wappen von Mokré Lazce
Mokré Lazce (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: TschechienTschechien Tschechien
Region: Moravskoslezský kraj
Bezirk: Opava
Fläche: 1051 ha
Geographische Lage: 49° 54′ N, 18° 1′ OKoordinaten: 49° 53′ 58″ N, 18° 1′ 26″ O
Höhe: 254 m n.m.
Einwohner: 1.146 (1. Jan. 2019)[1]
Postleitzahl: 747 62
Kfz-Kennzeichen: T
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: František Šteyer (Stand: 2020)
Adresse: Pavla Křížkovského 158
747 62 Mokré Lazce
Gemeindenummer: 508373
Website: www.mokrelazce.cz
Kirche Johannes der Täufer

Mokré Lazce (deutsch Mokrolasetz) ist eine Gemeinde mit 1.095 Einwohnern (28. August 2006) in der Region Moravskoslezský kraj (Tschechien).

Lage

Der Ort befindet sich an den Hängen des Niederen Gesenkes (Nízký Jeseník), nördlich des breiten Tales entlang des Oppa, 4 km südlich von Kravaře und 9 km südöstlich von Opava.

Geschichte

Erstmals erwähnt wurde Mokrolasetz 1377 als Herrschaft der Herren von Krawarn.

Söhne und Töchter der Gemeinde

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche Johannes der Täufer
  • Kapelle der Hl. Anna

Einzelnachweise

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 7,4 MiB)