Moldauischer Leu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moldauischer Leu
Leu moldovenesc
Staat: Moldau RepublikRepublik Moldau Republik Moldau
Unterteilung: 100 Bani
ISO-4217-Code: MDL
Abkürzung: MDL
Wechselkurs:
(3. Feb 2019)

EUR = 19,431 MDL
100 MDL = 5,1464 EUR

CHF = 17,761 MDL
100 MDL = 5,6302 CHF

Moldawische Lei

Der moldauische Leu (Plural: Lei) ist das offizielle Zahlungsmittel in der Republik Moldau. Die kleinste Einheit ist 1 Ban (b), wobei 1 Leu (MDL) ebenso wie in Rumänien in 100 Bani unterteilt ist. Nach der Auflösung der Sowjetunion und der Unabhängigkeit der Republik Moldau wurde im November 1993 der russische Rubel abgeschafft und durch die neue Währung, den moldauischen Leu, ersetzt. „Leu“ bedeutet im Rumänischen „Löwe“.

Münzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Teile dieses Artikels scheinen seit 2018 nicht mehr aktuell zu sein: Neue Münzen wurden ausgegeben
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Die abgebildeten Münzen sind derzeit gültiges Zahlungsmittel.[1]

Münzwert Bild Gewicht Durchmesser Motiv
1 Ban 1ban-md.png 0,67 g 14,5 mm moldauisches Staatswappen
5 Bani 5bani-md.png 0,75 g 16 mm moldauisches Staatswappen
10 Bani 10bani-md.png 0,85 g 16,6 mm moldauisches Staatswappen
25 Bani 25bani-md.png 0,95 g 17,5 mm moldauisches Staatswappen
50 Bani 50bani-md.png 3,1 g 19 mm moldauisches Staatswappen

Banknoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Banknote: 1 moldauischer Leu

Auf der Vorderseite ist jeweils Ștefan cel Mare abgebildet.[2] Rechts von ihm ist ein V (für victorie) zu sehen, das von den ersten beiden Versen der Ballade Miorița umlaufen wird: Pe-un picior de plai, pe-o gură de rai.[3]

Auf den Rückseiten sind verschiedene Bauwerke abgebildet:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seite zu den Münzen des Leu der Nationalbank der Republik Moldau, abgerufen am 4. August 2016.
  2. Seite zu den Banknoten des Leu der Nationalbank der Republik Moldau, abgerufen am 4. August 2016
  3. Bancnote, moldovenii.md