Monika Schwarz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Monika „Mo“ Schwarz (* 24. April 1946 in München) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur 1965 studierte sie drei Semester Psychologie an der Freien Universität Berlin. 1967 bis 1970 nahm sie Schauspielunterricht an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Sie gab ihr Debüt an den Münchner Kammerspielen und war danach acht Jahre am Bayerischen Staatsschauspiel engagiert. Am Schauspielhaus Wien war sie 1983/84 in der Rolle der Medea in Heiner Müllers Verkommenes Ufer Medeamaterial Landschaft mit Argonauten zu sehen.

Monika Schwarz wirkte in einigen Filmen und vielen Fernsehserien mit. Ihre Stimme ist im Bereich des Bayerischen Rundfunks als Sprecherin des Betthupferls bekannt. Sie ist mit dem Schauspieler Dieter Kirchlechner verheiratet.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]