Mons La Hire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mons La Hire
Mons la hire.jpg
Mons La Hire, aufgenommen von Apollo 15. NASA photo.
Mons La Hire (Mond Äquatorregion)
Mons La Hire
Position 27,67° N, 25,49° WKoordinaten: 27° 40′ 12″ N, 25° 29′ 24″ W
Durchmesser 22 km
Siehe auch Gazetteer of Planetary Nomenclature

Der Mons La Hire ist ein ungefähr 10 × 20 km großer Inselberg im Mare Imbrium auf dem Erdmond. Er wurde 1961 nach dem französischen Mathematiker und Astronom Gabriel-Philippe de La Hire benannt. Der Gipfel hat eine Höhe von 1,5 km über Grund.

Nur wenige Kilometer nordöstlich befindet sich der Dorsum Zirkel.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]