Montallegro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montallegro
Wappen
Montallegro (Italien)
Montallegro
Staat Italien
Region Sizilien
Provinz Agrigent (AG)
Lokale Bezeichnung Muntallegru / Muntallè
Koordinaten 37° 24′ N, 13° 21′ OKoordinaten: 37° 23′ 38″ N, 13° 21′ 6″ O
Höhe 100 m s.l.m.
Fläche 27,35 km²
Einwohner 2.500 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 91 Einw./km²
Postleitzahl 92010
Vorwahl 0922
ISTAT-Nummer 084024
Volksbezeichnung Montallegresi
Schutzpatron San Leonardo
Montallegro

Montallegro ist eine Stadt der Provinz Agrigent in der Region Sizilien in Italien. Der sizilianische Name ist Muntallegru.

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montallegro liegt 34 Kilometer nordwestlich von Agrigent. Hier wohnen 2500 Einwohner (Stand 31. Dezember 2017), die hauptsächlich in der Landwirtschaft (Viehwirtschaft, Geflügelzucht und Weinproduktion) arbeiten.

Die Nachbargemeinden sind Agrigent, Cattolica Eraclea und Siculiana.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die heutige Stadt wurde 1574 gegründet. Davor gab es eine Siedlung auf dem Cicaldo-Hügel.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten im Ort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pfarrkirche Santa Maria della Catena
  • Montagna Suso

Außerhalb Montallegro[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ausgrabungen der antiken Stadt Herakleia Minoa
  • Der See Gorgo, hier können Zugvögel beobachtet werden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montallegro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.