Montaudin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montaudin
Montaudin (Frankreich)
Montaudin
Region Pays de la Loire
Département Mayenne
Arrondissement Mayenne
Kanton Gorron
Gemeindeverband Bocage Mayennais
Koordinaten 48° 23′ N, 0° 59′ WKoordinaten: 48° 23′ N, 0° 59′ W
Höhe 150–227 m
Fläche 21,66 km2
Einwohner 906 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km2
Postleitzahl 53220
INSEE-Code

Montaudin ist eine französische Gemeinde mit 906 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement Mayenne und zum Kanton Gorron (bis 2015: Kanton Landivy).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 1.119 1.060 1.001 1.009 938 914 910

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de la Mayenne. Flohic Editions, Band 2, Paris 2002, ISBN 2-84234-135-X, S. 505–506.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montaudin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien