Montbras

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montbras
Wappen von Montbras
Montbras (Frankreich)
Montbras
Region Grand Est
Département Meuse
Arrondissement Commercy
Kanton Vaucouleurs
Gemeindeverband Commercy-Void-Vaucouleurs
Koordinaten 48° 32′ N, 5° 42′ OKoordinaten: 48° 32′ N, 5° 42′ O
Höhe 257–330 m
Fläche 5,40 km2
Einwohner 17 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 3 Einw./km2
Postleitzahl 55140
INSEE-Code

Schloss Montbras

Montbras ist eine französische Gemeinde mit 17 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Meuse in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen); sie gehört zum Arrondissement Commercy und zum Gemeindeverband Communauté de communes de Commercy-Void-Vaucouleurs.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montbras liegt rund 40 Kilometer südwestlich der Stadt Nancy im Süden des Départements Meuse. Verkehrstechnisch befindet sich die Gemeinde wenige Kilometer westlich der Europastraße 21 an der D964. Der Ort liegt an der Maas. Diese bildet teilweise die Gemeindegrenze.

Nachbargemeinden sind Champougny im Norden, Pagny-la-Blanche-Côte im Nordosten, Sauvigny im Osten und Südosten, Burey-la-Côte im Süden sowie Taillancourt im Westen und Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name der heutigen Gemeinde wurde im Jahr 1402 unter dem Namen Bras erstmals in einem Dokument erwähnt[1]. Im Mittelalter gehörte die Gemeinde zum Gebiet der Champagne. Der Ort gehörte von 1793 bis 1801 zum District Gondrecourt. Zudem von 1793 bis 1801 zum Kanton Maxey sur Vaise und seit 1801 zum Kanton Vaucouleurs. Die Gemeinde ist seit 1801 dem Arrondissement Commercy zugeteilt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1872 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 53 85 28 23 18 18 19 27 26 24 17
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montbras – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Namensformen der Gemeinde
  2. Château de Montbras