Montcornet (Ardennes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montcornet
Wappen von Montcornet
Montcornet (Frankreich)
Montcornet
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Charleville-Mézières
Kanton Bogny-sur-Meuse
Gemeindeverband Vallées et Plateau d’Ardenne
Koordinaten 49° 50′ N, 4° 38′ OKoordinaten: 49° 50′ N, 4° 38′ O
Höhe 175–358 m
Fläche 11,51 km2
Einwohner 297 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 08090
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Montcornet

Montcornet ist eine französische Gemeinde mit 297 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Region Grand Est; sie gehört zum Arrondissement Charleville-Mézières und zum Kanton Bogny-sur-Meuse (bis 2015: Kanton Renwez).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montcornet liegt etwa neun Kilometer nordwestlich von Charleville-Mézières im Wald der Ardennen. Umgeben wird Montcornet von den Nachbargemeinden Renwez im Norden und Westen, Sécheval im Nordosten, Damouzy im Osten und Südosten, Arreux im Süden sowie Cliron im Süden und Südwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. September 1973 bildeten die bisherigen Gemeinden Montcornet und Cliron die neue Gemeinde Montcornet-en-Ardenne. Am 1. Januar 1989 wurden diese aufgelöst und die bisherigen Gemeinden wiedererrichtet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 221 230 403 482 214 218 231 309
Quelle: Cassini und INSEE

Die Bevölkerungszahlen von 1975 und 1982 beziehen sich auf die zwischenzeitliche Fusionsgemeinde Montcornet-en-Ardenne.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Sainte-Madeleine mit Turm aus dem 12. Jahrhundert, seit 1923 Monument historique
  • Kapelle Jeanne de Montcornet
  • Burgruine von Montcornet

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montcornet (Ardennes) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien