Monte San Primo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Monte San Primo
Auf dem Gipfel des Monte San Primo

Auf dem Gipfel des Monte San Primo

Höhe 1686 m s.l.m.
Lage Italien
Gebirge Tambogruppe, Alpen
Koordinaten 45° 55′ 0″ N, 9° 12′ 32″ OKoordinaten: 45° 55′ 0″ N, 9° 12′ 32″ O
Monte San Primo (Italien)
Monte San Primo

Der Monte San Primo ist ein 1686 m s.l.m. hoher Berg der norditalienischen Alta Brianza, einer Untergruppe der Tambogruppe. Er bildet den höchsten Gipfel auf dem Dorsale del Triangolo Lariano zwischen den südlichen Armen des Comer Sees. Mehrere Wanderwege führen hinauf. Der Berg ist auch ein beliebtes Ziel für Mountainbiker sowie für Wintersportler.

Monte San Primo, Blick von Süden
Panorama vom Gipfel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Monte San Primo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien