Montecorice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montecorice
Wappen
Montecorice (Italien)
Montecorice
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Salerno (SA)
Koordinaten 40° 14′ N, 14° 59′ OKoordinaten: 40° 14′ 3″ N, 14° 59′ 2″ O
Höhe 90 m s.l.m.
Fläche 22,13 km²
Einwohner 2.628 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 119 Einw./km²
Postleitzahl 84060
Vorwahl 0974
ISTAT-Nummer 065071
Website Seite der Gemeinde

Montecorice ist eine italienische Gemeinde mit 2628 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortsteile sind: Agnone, Casa del Conte, Cosentini, Fornelli, Ortodonico, Zoppi. Die Gemeinde gehört zum Nationalpark Cilento und Vallo di Diano. Die Ortsteile Casa del Conte und Agnone sind Mitglied der Costiera Cilentana.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.