Montholon (Yonne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montholon
Montholon (Frankreich)
Montholon
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Kanton Charny
Gemeindeverband Aillantais
Koordinaten 47° 53′ N, 3° 21′ OKoordinaten: 47° 53′ N, 3° 21′ O
Höhe 85–241 m
Fläche 50,08 km2
Einwohner 2.888 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km2
Postleitzahl 89110, 89710
INSEE-Code

Montholon ist eine französische Gemeinde mit 2.888 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté; sie gehört zum Arrondissement Auxerre. Die Gemeinde gehört zum Kanton Charny.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montholon liegt etwa 20 Kilometer nordwestlich von Auxerre am Tholon. Umgeben wird Montholon von den Nachbargemeinden Béon und Chamvres im Norden, Paroy-sur-Tholon, Champlay und Senan im Nordosten, Valravillon im Osten, Poilly-sur-Tholon im Südosten, Chassy im Süden, La Ferté-Loupière im Westen sowie Sépeaux-Saint Romain im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A6.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)[1]
Aillant-sur-Tholon 89003 18,2 1.405
Champvallon 89078 6,83 00657
Villiers-sur-Tholon 89473 15,5 00475
Volgré 89484 9,55 0351

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin in Aillant-sur-Tholon, seit 1987 Monument historique
  • Kirche von Champvallon
  • Kirche Saint-Jean-Baptiste in Villiers-sur-Tholon, seit 1976 Monument historique
  • Kirche von Volgré

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montholon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Französisches Statistikinstitut (www.insee.fr)