Monti Sicani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monti Sicani
Sizilien mit den Monti Sicani

Sizilien mit den Monti Sicani

Höchster Gipfel Rocca Busambra (1613 m s.l.m.)
Lage Provinzen Palermo und Agrigent, Italien
Teil von Sizilien
Koordinaten 37° 49′ N, 13° 10′ O37.81666666666713.1666666666671613Koordinaten: 37° 49′ N, 13° 10′ O
f1
p5

Das Gebirge Monti Sicani ist ein Gebirge auf Sizilien. Es liegt im westlichen Teil der Insel in den Provinzen Palermo und Agrigent.

Höchste Erhebung ist der 1613 m hohe Rocca Busambra südlich des Ortes Cammarata. Etwas weiter nördlich bei Castronovo di Sicilia entspringt der Platani, einer der längsten Flüsse Siziliens. Teile der Monti Sicani wurden unter Naturschutz gestellt, da hier seltene Orchideen- und Schmetterlingsarten heimisch sind.