Monticello (Arkansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Monticello
Monticello (Arkansas)
Monticello
Monticello
Lage in Arkansas
Basisdaten
Gründung: 1849
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arkansas
County: Drew County
Koordinaten: 33° 38′ N, 91° 47′ WKoordinaten: 33° 38′ N, 91° 47′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 9.467 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 340,5 Einwohner je km2
Fläche: 27,8 km2 (ca. 11 mi2)
davon 27,8 km2 (ca. 11 mi2) Land
Höhe: 89 m
Postleitzahlen: 71655-71657
Vorwahl: +1 870
FIPS: 05-46580
GNIS-ID: 0052144

Monticello ist eine US-amerikanische Stadt in Arkansas im Drew County. Sie hat 9467 Einwohner (Stand 2010) auf einer Fläche von 27,8 km². Die Stadt ist County Seat.

Monticello beherbergt die University of Arkansas at Monticello.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Joe Bishop, Jazz-Arrangeur, Komponist und Flügelhornist
  • Hershel W. Gober, Politiker der Demokratischen Partei, der im Kabinett von Präsident Bill Clinton als Minister für Kriegsveteranen amtierte


Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 891
1890 1285 44,2 %
1900 1579 22,9 %
1910 2274 44 %
1920 2378 4,6 %
1930 3076 29,4 %
1940 3650 18,7 %
1950 4501 23,3 %
1960 4412 -2 %
1970 5085 15,3 %
1980 8259 62,4 %
1990 8116 -1,7 %
2000 9146 12,7 %
2010 9467 3,5 %
1880–2000[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auszug aus der Encyclopedia of Arkansas. Abgerufen am 13. Februar 2011