Montsurvent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montsurvent
Montsurvent (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Coutances
Gemeinde Gouville sur Mer
Koordinaten 49° 7′ N, 1° 30′ WKoordinaten: 49° 7′ N, 1° 30′ W
Postleitzahl 50200
Ehemaliger INSEE-Code 50354
Eingemeindung 1. Januar 2019
Status Commune déléguée

ehemalige Mairie Montsurvent

Montsurvent ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Gouville sur Mer mit 483 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Manche in der Region Normandie.

Nachbarortschaften sind Geffosses im Nordwesten, Muneville-le-Bingard im Nordosten, Ancteville im Osten, Servigny im Südosten sowie Boisroger im Südwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. Januar 2019 wurde Montsurvent mit Anneville-sur-Mer und Servigny in die Commune nouvelle Gouville sur Mer eingegliedert. Seitdem ist Montsurvent eine Commune déléguée. Sie gehörte zum Kanton Agon-Coutainville und zum Arrondissement Coutances.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 371 346 292 272 283 279 338 418
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin
Kirche Saint-Martin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Montsurvent – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien