Montville (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montville
Mohegan Tribe Community Center
Mohegan Tribe Community Center
Lage in Connecticut
Montville CT lg.PNG
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County: New London County
Koordinaten: 41° 28′ N, 72° 9′ WKoordinaten: 41° 28′ N, 72° 9′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 19.612 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 180,3 Einwohner je km2
Fläche: 114,2 km2 (ca. 44 mi2)
davon 108,8 km2 (ca. 42 mi2) Land
Höhe: 335 m
Postleitzahlen: 06353, 06370, 06382
Vorwahl: +1 860
FIPS: 09-48900
GNIS-ID: 0213464
Website: www.montville-ct.org
Bürgermeister: Ronald K. McDaniel

Montville ist eine Town im New London County im US-Bundesstaat Connecticut. Im 114,3 km² großen Gemeindegebiet befinden sich sieben Dörfer: Chesterfield (), Mohegan (), Oakdale (), Kitemaug (), Massapeag (), Palmertown () und Uncasville (). Das Siedlungsgebiet Oxoboxo River umfasst letztere zwei. In Montville ist das Basketball-Damenteam Connecticut Sun ansässig.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montville liegt am Westufer der Themse Connecticuts. Deren Zufluss Oxoboxo River, der im Oxoboxo Lake entspringt, fließt vollständig durch das Gebiet der Gemeinde. Im Nordwesten von Montville befindet sich der Gardner Lake, im Südwesten bei Chesterfield liegt der Lake Konomoc, bei dem es sich, gleichwie bei Oxoboxo Lake und Bogue Brook Reservoir, um einen durch einen Damm regulierten See handelt.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bozrah Norwich Preston
Salem Nachbargemeinden Ledyard
East Lyme Waterford Ledyard

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montville – Sammlung von Bildern