Moore Global Network

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moore Global Network Limited
Rechtsform Limited (UK)
Gründung 1907
Sitz London
Leitung Richard Moore (Chairman)
Anton Colella (CEO)
Mitarbeiterzahl 30.569 (2018)
Umsatz US$ 3.060.000.000 (2018)
Branche Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
Website www.moore-global.com
Stand: 31. Dezember 2018

Moore (früher: Moore Stephens) ist ein weltweit tätiges Netzwerk von Wirtschaftsprüfern und Beratern. Die Mitgliedsunternehmen sind rechtlich eigenständige Partnerunternehmen der Moore Global Network Limited (früher: Moore Stephens International Limited/MSIL) mit Sitz in London. Die Gründung des Netzwerks erfolgte im Jahre 1907 in London als Moore, Partridge & Co. Es folgten die Namen Moore & Co ab 1914 und Moore, Stephens & Co ab 1918. Ab 1986 hieß das Netzwerk Moore Stephens. Im September 2019 wurde die Gesellschaft im Zuge eines weltweiten Rebrandings in Moore umbenannt[1]. Das jährliche Honorarvolumen der angeschlossenen Mitglieder beläuft sich auf rund 3,06 Milliarden US-Dollar[2]. Damit zählt Moore zu den größten weltweit tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften.

Unternehmensdaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Moore sind weltweit über 30.000 Partner und Mitarbeiter tätig. Das Netzwerk besteht aus 609 Partnerbüros in 112 Ländern[3]. Neben der länder- und branchenübergreifenden Zusammenarbeit sind weltweite Qualitätsstandards charakteristisch. Moore gehört der Gruppe sogenannten „mid-tier networks“ in der Wirtschaftsprüfungsbranche an.

Tätigkeitsfelder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mitgliedsunternehmen bieten unter Berücksichtigung der jeweiligen nationalen Gesetzeslage Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechnungswesen, Unternehmens-, Vermögens-, IT- und Rechtsberatung sowie Corporate Finance an.

Moore in Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mitglieder von Moore/Moore Stephens Austria haben rund 440 Angestellte, davon mehr als 90 Berufsträger (Wirtschaftsprüfer und Steuerberater). Das Netzwerk besteht aus 10 Partnerkanzleien mit 15 Büros und ist in sieben der neun österreichischen Bundesländer vertreten. Zusätzlich führen einige Kanzleien Tochterunternehmen mit IT-Services und Online-Buchhaltungsprogramm.

Moore in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschen Mitgliedskanzleien von Moore sind flächendeckend an 15 Hauptstandorten vertreten und erzielten 2015 mit rund 1.400 Partnern und Mitarbeitern einen Umsatz von rund. 133 Mio. Euro.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Moore Global Network. Abgerufen am 10. September 2019 (englisch).
  2. Daten 2018. Abgerufen am 4. April 2019.
  3. Daten 2018. Abgerufen am 4. April 2019.