Moran Atias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moran Atias, 2014

Moran Atias (* 9. April 1981 in Haifa, Israel) ist eine israelische Fernseh- und Filmschauspielerin sowie Model.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moran Atias wurde als Tochter marokkanisch-stämmiger Juden in Haifa geboren. Ihren Dienst in den Israelischen Verteidigungsstreitkräften konnte sie wegen einer Meningitis im Alter von 17 Jahren nicht antreten; stattdessen wurde die 1,75 m große Atias als Model entdeckt und arbeitete dabei auch in Deutschland und Italien, wo sie hauptsächlich für Roberto Cavalli tätig war.[1]

Ihre in Deutschland bekannteste Rolle ist die der Inez, die sie in der Serie L.A. Crash des Fernsehsenders starz innehatte. Des Weiteren wurde sie als Hauptdarstellerin Leila Al-Fayeed in der FX-Serie Tyrant bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Not just a pretty face.