Moran Atias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Moran Atias (2013)

Moran Atias (* 9. April 1981 in Haifa, Israel) ist eine israelische Fernseh- und Filmschauspielerin sowie Model.

Ihre in Deutschland bekannteste Rolle ist die der Inez, die sie in der Serie L.A. Crash des Fernsehsenders starz innehatte. Des Weiteren wurde sie als Hauptdarstellerin Leila Al-Fayeed in der FX-Serie Tyrant bekannt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moran Atias wurde als Tochter marokkanisch-stämmiger Juden in Haifa geboren. Ihren Dienst in den Israelischen Verteidigungsstreitkräften konnte sie wegen einer Meningitis im Alter von 17 Jahren nicht antreten; stattdessen wurde die 1,75 m große Atias als Model entdeckt und arbeitete dabei auch in Deutschland und Italien, wo sie hauptsächlich für Roberto Cavalli tätig war.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Not just a pretty face.