Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelMorgan Freeman: Mysterien des Weltalls
OriginaltitelThrough the Wormhole with Morgan Freeman
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache englisch
Jahr(e) seit 2010
Produktions-
unternehmen
Discovery Science Channel, Revelations Entertainment, The Incubator
Länge 60 oder 45 Minuten
Episoden 62 in 8 Staffeln
Genre Dokumentation
Idee Morgan Freeman
Produktion Morgan Freeman
Musik Hans Zimmer, Jacob Shea
Erstausstrahlung 9. Juni 2010
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
20. März 2011 auf Discovery Channel
Besetzung
Synchronisation

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls (englisch: Through the Wormhole with Morgan Freeman) ist eine von 2010 bis 2017 ausgestrahlte Dokumentar-Reihe, in der Morgan Freeman als Produzent und Erzähler sich mit grundsätzlichen Fragen menschlicher Existenz, etwa nach einem Gott, und des Universums, etwa mit den im Original titelgebenden Wurmlöchern, beschäftigt. Sprecher der deutschen Fassung ist Jürgen Kluckert.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung erfolgte ab dem 30. Juni 2010 im US-amerikanischen Fernsehen auf Science Channel U.S., einem Ableger von Discovery Channel. Die deutschsprachige Erstausstrahlung lief auf dem Pay-TV-Sender Discovery Channel ab dem 20. März 2011, die Free-TV-Erstausstrahlung erfolgte ab dem 10. August 2014 auf ServusTV. Im März 2017 teilte Science Channel mit, dass nach der achten Staffel die Serie eingestellt werde.[1]

Gäste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freeman arbeitet mehrfach mit Experten zusammen, darunter beispielsweise Michio Kaku oder Sean M. Carroll.[2]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nominierungen
  • 2012, 2013 & 2014: Emmy für die Kategorien „Outstanding Science and Technology Programming“, „Outstanding Documentary or Nonfiction Series“ & „Outstanding Informational Series or Special“
  • 2014: Motion Picture Sound Editors Golden Reel Award für die Kategorie „Best Sound Editing – Short Form Documentary in Television“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jessica Pena: Through the Wormhole with Morgan Freeman: Season Eight to End Science Channel Series. In: tvseriesfinale.com. 23. März 2017, abgerufen am 5. Mai 2019.
  2. Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls (2010–2017) Full Cast & Crew. In: imdb.com. Abgerufen am 14. Oktober 2014.