Morrisville (Pennsylvania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Morrisville
Morrisville (Pennsylvania)
Morrisville
Morrisville
Lage in Pennsylvania
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Pennsylvania
County: Bucks County
Koordinaten: 40° 12′ N, 74° 47′ WKoordinaten: 40° 12′ N, 74° 47′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 10.023 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 2.178,9 Einwohner je km2
Fläche: 5,1 km2 (ca. 2 mi2)
davon 4,6 km2 (ca. 2 mi2) Land
Höhe: 31 m
Postleitzahl: 19067
Vorwahl: +1 215
FIPS: 42-51144
GNIS-ID: 1181589

Morrisville ist ein Borough in Bucks County, Pennsylvania, Vereinigte Staaten. Die Gemeinde ist nach dem Händler und Bankier Robert Morris benannt, der unter anderem den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg mitfinanzierte.

Morrisville liegt am Delaware River direkt gegenüber von Trenton, der Hauptstadt New Jerseys. Die Einwohnerzahl betrug im Jahr 2000 10.023.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem United States Census Bureau zufolge besitzt die Gemeinde eine Fläche von 5,1 km², 0,5 km² davon sind Wasserflächen.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1955 gewann das Little-League-Baseballteam aus Morrisville die Little League Baseball World Series. Es ist eines von vier Teams aus Pennsylvania, das diesen Titel gewinnen konnte.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Morrisville wurde bei der Auswahl der Hauptstadt der Vereinigten Staaten in Erwägung gezogen, aber aufgrund der nördlichen Lage von den Repräsentanten der südlichen Staaten abgelehnt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asher Roth, Musiker