Mortlock River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mortlock River
Mortlock River bei Northam

Mortlock River bei Northam

Daten
Lage Western Australia (Australien)
Flusssystem Swan River
Abfluss über Avon River → Swan River → Indischer Ozean
Quelle bei Belmunging
31° 52′ 1″ S, 117° 9′ 57″ O
Quellhöhe 249 m[1]
Mündung Avon River bei NorthamKoordinaten: 31° 38′ 43″ S, 116° 40′ 21″ O
31° 38′ 43″ S, 116° 40′ 21″ O
Mündungshöhe 146 m[1]
Höhenunterschied 103 m
Länge 80,9 km[1]
Einzugsgebiet 16.800 km²
Abfluss HHQ 17.800.000 m³/s
Rechte Nebenflüsse Mortlock River East Branch, Meenaar South Creek, Mortlock River North Branch
Mittelstädte Northam
Kleinstädte Belmunging

Der Mortlock River ist ein Fluss im Südwesten des australischen Bundesstaates Western Australia in der Wheatbelt-Region.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss entspringt bei Belmunging an den Westhängen der Cubbine Hills. Von dort fließt er nach Nordwesten bis zur Verbindungsstraße Northam–York. Dieser folgt er bis nach Northam und unterquert den Great Eastern Highway. Westlich der Stadt mündet er in den Avon River.

Nebenflüsse[1] mit Mündungshöhen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mortlock River East – 185 m
  • Meenaar South Creek – 182 m
  • Mortlock River North – 149 m

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss wurde in den 1830er-Jahren nach dem Landvermesser ‘’Henry Mortlock Ommanney’’ benannt. Dieser war der erste Europäer, der den Fluss auf einer Expedition 1835 entdeckte.[2]

Ökologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mortlock River ist stark salzhaltig und liefert den größten Teil der Salzfracht (ca. 91 to. pro Jahr) des Avon River.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Map of Mortlock River, WA. Bonzle.com
  2. Landgate River Histories – M – Mortlock River