Mortrée

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mortrée
Wappen von Mortrée
Mortrée (Frankreich)
Mortrée
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Alençon
Kanton Sées
Gemeindeverband Sources de l’Orne
Koordinaten 48° 38′ N, 0° 5′ OKoordinaten: 48° 38′ N, 0° 5′ O
Höhe 161–267 m
Fläche 32,26 km2
Einwohner 1.189 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km2
Postleitzahl 61570
INSEE-Code

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Mortrée ist eine französische Gemeinde mit 1.189 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Orne in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Alençon, zum Kanton Sées (bis 2015: Kanton Mortrée). Sie ist eine mit dem Regionalen Naturpark Normandie-Maine assoziierte Zugangsgemeinde.

Sie entstand als namensgleiche Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2019 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Mortrée und Saint-Hilaire-la-Gérard, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Mortrée.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Mortrée (Verwaltungssitz) 61294 23,36 1.044
Saint-Hilaire-la-Gérard 61403 8,90 145

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 20 Kilometer nördlich von Alençon mit Teilen im Regionalen Naturpark Normandie-Maine. An der westlichen Gemeindegrenze verläuft der Fluss Thouane, im Osten der Fluss Sennevière, beides kleinere Nebenflüsse der Orne. Durch den Norden der Gemeinde führt die Autobahn A88. Nachbargemeinden sind: Médavy im Norden, Le Château-d’Almenêches im Nordosten, Macé im Osten, Belfonds im Osten und Südosten, La Ferrière-Béchet und Tanville im Süden, Le Cercueil im Südwesten, Montmerrei im Westen sowie Boischampré im Nordwesten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mortrée – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur No. NOR: 1111-18-00039 über die Bildung der Commune nouvelle Mortrée vom 28. September 2018.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE