Mosche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Moshe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Mosche ist auch ein Ortsteil der italienischen Gemeinde Chivasso in der Provinz Turin.

Mosche auch Moshe (hebräisch משה) ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mosche ist hebräischer Herkunft und die hebräische Aussprache von Mose(s).

Begriffsklärung zu anderen Schreibweisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mosche (deutsche Schreibweise: Mose) israelitischer Prophet und Zentralfigur der Fünf Bücher Mose
  • Mosche Arens (* 1925), israelischer Politiker und Flugingenieur
  • Moshe Atzmon (* 1931), israelischer Dirigent
  • Mosche ben Maimon (1138–1204), andalusischer Philosoph, Arzt und Rechtsgelehrter, siehe Maimonides
  • Moshe Bercovici-Erco (1904–1944), rumänischer Maler und Kupferstecher
  • Mosche Chaim Luzzatto (1707–1746), italienischer Philosoph und Kabbalist
  • Moshe Czerniak (1910–1984), israelischer Schachmeister polnischer Herkunft
  • Mosche Dajan (1915–1981), israelischer General und Politiker
  • Mosche Dothan (1919–1999), polnischstämmiger biblischer Archäologe in Israel
  • Moshé Feldenkrais (1904–1984), weißrussisch-israelischer Physiker und Judolehrer
  • Mosche Jaalon (* 1950), israelischer General und Politiker
  • Moshe Kahn (* 1942), deutscher literarischer Übersetzer
  • Mosche Leib Erblich (1745–1807), polnischer Rabbiner, Autor und Begründer der Sassiwer Dynastie von Chassidim
  • Moshe Leib Lilienblum (1843–1910), russischer Gelehrter, hebräischer Schriftsteller, jüdischer Reformer und Zionist
  • Moyshe-Leyb Halpern (1886–1932), österreichisch-ungarischer jiddischsprachiger Dichter der Moderne
  • Mosche Sasson († 2006), israelischer Diplomat
  • Moshe Zuckermann (* 1949), israelischer Soziologe und Historiker
  • Mosche Weinberg (1939–1972), israelischer Ringertrainer, erschossen bei dem Attentat von München

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]