Mount Hamilton (Macquarieinsel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mount Hamilton
Höhe 433 m
Lage Macquarieinsel, Tasmanien, Australien
Koordinaten 54° 44′ 23″ S, 158° 49′ 27″ OKoordinaten: 54° 44′ 23″ S, 158° 49′ 27″ O
Mount Hamilton (Macquarieinsel) (New Zealand Outlying Islands)
Mount Hamilton (Macquarieinsel)
Gestein Basalt
Alter des Gesteins 600.000 Jahre

Mount Hamilton ist der höchste Berg der rund 1100 km südwestlich von Neuseeland liegenden Macquarieinsel im südlichen Pazifischen Ozean. Politisch gehört die Insel zum australischen Bundesstaat Tasmanien. Der Berg liegt im Süden der von Nord nach Süd leicht ansteigenden, überwiegend basaltischen Insel und erreicht eine Höhe von 433 m[1] über dem Meer. Er erhob sich erst vor 600.000 Jahren aus dem Meer[2] und stellt die höchste Erhebung des Macquarie-Rückens dar, der im Südpazifik die Australische Platte von der Pazifischen Platte trennt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mount Hamilton auf Peakbagger.com (englisch)
  2. Maquarie Island auf der UNESCO-Welterbe-Seite (englisch)