Mount Kitchener (Alberta)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mount Kitchener
Mtkitchener.jpg
Höhe 3480 m
Lage Alberta (Kanada)
Gebirge Kanadische Rocky Mountains
Dominanz 3,19 km → Snow Dome
Schartenhöhe 180 m ↓ (3300 m)
Koordinaten 52° 12′ 58″ N, 117° 19′ 16″ WKoordinaten: 52° 12′ 58″ N, 117° 19′ 16″ W
Topo-Karte Columbia Icefield 83 C/3
Mount Kitchener (Alberta) (Alberta)
Mount Kitchener (Alberta)
Erstbesteigung 1927 durch Alfred J. Ostheimer, Hans Fuhrer
f6
Vorlage:Infobox Berg/Wartung/TOPO-KARTE

Der Mount Kitchener ist ein 3480 m (nach anderen Quellen 3505 m) hoher Gipfel im Jasper-Nationalpark in der Provinz Alberta in Kanada[1]. Er befindet sich in der Sir Winston Churchill Range, einem Gebirgszug der kanadischen Rocky Mountains.

Der Mount Kitchener liegt am nördlichen Rand des Columbia-Eisfelds.

Benannt wurde er nach Herbert Kitchener, einem britischen Politiker und Offizier.

Die Erstbesteigung erfolgte 1927 durch Alfred J. Ostheimer und den Bergführer Hans Fuhrer.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Mount Kitchener. Peakware, abgerufen am 10. August 2017.