Mount Steere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Steere
MountFrakesSteere.jpg
Höhe 3558 m
Lage Marie-Byrd-Land, Antarktika
Gebirge Crary Mountains
Koordinaten 76° 44′ 0″ S, 117° 49′ 0″ WKoordinaten: 76° 44′ 0″ S, 117° 49′ 0″ W
Mount Steere (Antarktis)
Mount Steere
Typ Schildvulkan, erloschen

Der Mount Steere ist ein erloschener Schildvulkan, 6,4 km nordnordwestlich von Mount Frakes in den Crary Mountains im westantarktischen Marie-Byrd-Land gelegen. Mit einer Höhe von 3558 m und einem Alter von ungefähr 8,5 Mio. Jahren[1] ist er der zweithöchste und zweitälteste Berg dieses Gebirges.

Topographische Karte von Mount Steere (Maßstab 1:250.000)

Der hoch aufragende Berg wurde sowohl am Boden durch Geländeerkundungen von Forschern des US Geological Survey als auch mit Hilfe von Luftaufnahmen der Marineflieger der US-Navy aus den Jahren 1959 bis 1966 kartiert. Benannt wurde er vom Advisory Committee on Antarctic Names (ACAN) nach William C. Steere, dem Biologen der McMurdo-Station in der Forschungssaison 1964–1965.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurt S. Panter et al.: Geochemistry of Late Cenozoic basalts from the Crary Mountains: characterization of mantle sources in Marie Byrd Land, Antarctica. In: Chemical Geology. Band 165, Nr. 3–4, April 2000, ISSN 0009-2541, S. 215–241, doi:10.1016/S0009-2541(99)00171-0 (englisch, online frei verfügbar durch researchgate.net).