Muenster (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Muenster
Cooke County Muenster.svg
Lage in Texas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County: Cooke County
Koordinaten: 33° 39′ N, 97° 23′ WKoordinaten: 33° 39′ N, 97° 23′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 1.556 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 471,5 Einwohner je km2
Fläche: 3,4 km2 (ca. 1 mi2)
davon 3,3 km2 (ca. 1 mi2) Land
Höhe: 305 m
Postleitzahl: 76252
Vorwahl: +1 940
FIPS: 48-49932
GNIS-ID: 1363432
Website: www.cityofmuenstertx.com

Muenster ist eine Stadt in Cooke County im US-Bundesstaat Texas. In der 3,4 km² großen Stadt leben 1.556 Menschen (Stand: Volkszählung aus dem Jahr 2000).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt wurde 1889 von den deutschen Siedlern Carl und Emil Flusche an der Missouri-Kansas-Texas Railroad gegründet.[1] Sie bestand zu diesem Zeitpunkt aus 25 Männern, sieben Frauen und sechs Kindern.[1] Andere Katholiken folgten ihnen, nachdem in deutschsprachigen Zeitungen des mittleren Westens Werbeanzeigen geschaltet wurden.[1] Eigentlich sollte der Name der Stadt Westphalia lauten, jedoch trug bereits eine andere Stadt in Texas diesen Namen.[1] Aus diesem Grunde benannten die Siedler die Stadt nach der Stadt Münster in Westfalen.[1]

Bis zum Zweiten Weltkrieg wurde in der Stadt deutsch gesprochen. Seitdem wird die Sprache jedoch nicht mehr an den Schulen unterrichtet und kaum noch gesprochen.

Noch immer sind 90 % der Einwohner katholisch und viele deutsche Gewohnheiten werden noch heute in der Stadt gepflegt. In den Läden der Stadt kann weiterhin traditionelle deutsche Nahrung eingekauft werden. Es gibt jährlich ein Germanfest und einen Weihnachtsmarkt in der Stadt.

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Muenster (Texas) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Ultimo: Kraut-Chronicles: Rock the Tanzhalle! – Aus alten Texas-Chroniken: Wie Ausgewanderte Westfalen im Wilden Westen ihr Glück fanden… oder den Tod, Carsten Krystofiak, Nr. 26/14-2/15, 15. Dezember 2014 – 18. Januar 2015, S. 8f.