Muhammad V. (Kelantan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sultan Muhammad V. (2014)

Muhammad V. (* 6. Oktober 1969 als Tengku Muhammad Faris Petra in Kota Bharu) ist der amtierende Yang di-Pertuan Agong von Malaysia und der Sultan von Kelantan. Er wurde am 13. September 2010 zum Sultan proklamiert. Er folgte dabei auf seinen Vater, Sultan Ismail Petra, der krankheitsbedingt für amtsunfähig erklärt wurde. Am 13. Dezember 2016 wurde er der 15. Yang di-Pertuan Agong in der Geschichte Malaysias.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit 16 Jahren wurde er im Oktober 1985 Kronprinz (Tengku Mahkota) von Kelantan. In Oxford studierte er Diplomatie am St Cross College und am Oxford Centre for Islamic Studies. Das Studium schloss er 1991 ab.[1]

Thronfolgekrise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mai 2009 erlitt sein Vater, Sultan Ismail Petra, einen schweren Schlaganfall. Er wurde im Mount Elizabeth Hospital in Singapur behandelt. In seiner Abwesenheit wurde Faris am 25. Mai zum Regenten ernannt.[2] Am 16. September 2010 entließ Faris seinen jüngeren Bruder, Tengku Muhammad Fakhry Petra, aus dem Thronfolgerat, der die Nachfolge im Fall einer permanenten Regierungsunfähigkeit des Sultans regelt.[2]

Fakhry klagte im Dezember gerichtlich gegen seine Entlassung[3] und bat das Staatssekretariat in einem Brief, es möge alle Handlungen und Entscheidungen des Regenten seit der Erkrankung des Sultans rückgängig machen.[2] Im Januar 2010 lehnte das Hohe Gericht Fakhrys Klage ab.[4]

In einem anderen Streitfall „erklärte“ der Privatsekretär Sultan Ismail Petras den Vorsitzenden des Thronfolgerats, Tengku Abdul Aziz Tengku Mohd Hamzah, zum Regenten. Diese Ernennung wurde durch Faris vor Gericht angefochten.[5]

Sultan von Kelantan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 13. September 2010 wurde Muhammad Faris Petra gemäß der Staatsverfassung zum 29. Sultan von Kelantan proklamiert.[6] Er nahm den Herrschernamen Muhammad V.[7] an. Sein Vater und Vorgänger, Sultan Ismail Petra, wandte sich jedoch an das Bundesgericht, um seine Ernennung als verfassungswidrig erklären zu lassen.[8] Sultan Ismail Petra ist noch nicht vollständig vom Schlaganfall aus dem Jahr 2009 genesen.[9]

Muhammad V. nahm im Oktober 2010 erstmals als vollberechtigtes Mitglied an der Konferenz der Bundesherrscher teil. Dabei wurde er von den Herrschern der anderen Teilstaaten als neuer Sultan von Kelantan anerkannt.[10]

Im Oktober 2011 wählte die Konferenz der Bundesherrscher Sultan Muhammad V. zum stellvertretenden Yang Di-Pertuan Agong.

Amtszeit als König von Malaysia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fünf Jahre später, am 14. Oktober 2016, wählte ihn die Konferenz zum nächsten Yang di-Pertuan Agong, dem Staatsoberhaupt Malaysias. Seine fünfjährige Amtszeit begann am 13. Dezember 2016, als er auf Abdul Halim, den Sultan von Kedah, folgte.[11] Mit 47 Jahren ist Sultan Muhammad V. der viertjüngste malaysische König nach Putra von Perlis, Tuanku Mizan Zainal Abidin von Terengganu und Tuanku Abdul Halim von Kedah.[12] Zudem ist er der erste ehelose Monarch. Von seiner Frau, Tengku Zubaidah Tengku Norudin, ist er geschieden.

Sein jüngerer Bruder, Kronprinz Tengku Muhammad Faiz Petra, vertritt ihn gegenwärtig als Herrscher von Kelantan.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sultan Muhammad V, the people’s ruler. In: My Sin Chew, 12. Dezember 2011. Abgerufen am 15. Dezember 2016. 
  2. a b c Younger prince downplays talk of discord in Kelantan palace. In: The Star, 4. Januar 2010. Archiviert vom Original am 20. Januar 2010. Abgerufen am 12. Mai 2011. 
  3. Kelantan royal 'tussle': Prince to know Friday. In: The Star, 27. Januar 2010. Archiviert vom Original am 28. Januar 2010. Abgerufen am 13. Mai 2011. 
  4. Tengku Fakhry loses case against Regent. In: The Star, 30. Januar 2010. Archiviert vom Original am 30. März 2010. Abgerufen am 13. Mai 2011. 
  5. Tengku Faris files to declare Regent’s appointment invalid. In: The Star, 31. März 2010. Archiviert vom Original am 3. April 2010. Abgerufen am 13. Mai 2011. 
  6. Tuanku Muhammad Faris Petra is new Sultan of Kelantan. In: Sin Chew Daily, 13. September 2010. Abgerufen am 22. September 2010. 
  7. Sultan Muhammad V Official Name of New Kelantan Sultan. 22. September 2010. Abgerufen am 23. September 2010. 
  8. Proclamation Of Tuanku Muhammad Faris Petra As Sultan Unconstitutional, Says Former Sultan. 20. September 2010. Abgerufen am 22. September 2010. 
  9. A. Letchumanan: Kelantan’s Tuanku Ismail wants court to declare him rightful Sultan. In: The Star, 21. September 2010. Archiviert vom Original am 23. September 2010. Abgerufen am 22. September 2010. 
  10. Conference of Rulers welcomes Sultan Muhammad V. In: New Straits Times, 14. Oktober 2010. Archiviert vom Original am 15. Oktober 2010. Abgerufen am 13. April 2011. 
  11. Kelantan Sultan will be new King. In: The Star, 14. Oktober 2016. 
  12. Youngest Ruler selected. In: The Star Online, 15. Oktober 2016. 
Vorgänger Amt Nachfolger
Abdul Halim Mu’adzam Shah Yang di-Pertuan Agong
2016–