Muhammad al-Dschahani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Muhammad al-Dschahani (arabisch محمد الجهاني, DMG Muḥammad al-Ǧahānī, nach englischer Umschrift häufig Mohammed Al-Jahani; * 28. September 1974) ist ein saudi-arabischer Fußballspieler.[1]

Die meiste Zeit seiner Karriere spielte er bei Al-Ahli. Er spielte auch für die saudi-arabische Fußballnationalmannschaft und war Teilnehmer an der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 und 2002. Außerdem hat er an den Olympischen Sommerspielen 1996[2] und an der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 1993[1] teilgenommen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b FIFA Tournaments - Players & Coaches - Mohammed AL JAHANI. In: fifa.com. 26. September 2010, abgerufen am 8. Januar 2018 (englisch).
  2. Mohamed Al-Jahani Statistics and Biography. Sports Reference. Abgerufen am 8. Januar 2018.